Frozen-Yoghurt-Bites mit Himbeeren

Frozen-Yoghurt-Bites mit Himbeeren

12 Bewertungen
Sina Herrmann

Sina Herrmann

Kontributor

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
240
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
21⅜ g
griechischer Joghurt
21⅜ g
Himbeeren
EL
Honig (aufgeteilt)
EL
Zitronensaft

Utensilien

Stabmixer, Rührschüssel, Eiswürfelformen, große Rührschüssel

Küchentipp Videos

3-einfache-wege-zitronen-zu-entsaften

3 einfache Wege Zitronen zu entsaften

Nährwerte pro Portion

kcal27
Eiweiß0
Fett1 g
Kohlenhydr.3 g
  • Schritte 1/2

    Himbeeren in ein Standgefäß geben und mit einem Stabmixer pürieren. Einen Teil des Honigs unterrühren. Jede Eiswürfelform zu einem Drittel mit Himbeermischung füllen.
    • 21⅜ g Himbeeren
    • EL Honig
    • Stabmixer
    • Rührschüssel
    • Eiswürfelformen

    Himbeeren in ein Standgefäß geben und mit einem Stabmixer pürieren. Einen Teil des Honigs unterrühren. Jede Eiswürfelform zu einem Drittel mit Himbeermischung füllen.

  • Schritte 2/2

    Griechischen Joghurt, Zitronensaft und restlichen Honig in einer Rührschüssel vermengen. Die Eiswürfelformen gleichmäßig mit der Joghurtmischung auffüllen. Ca. 4 Stunden im Gefrierschrank kühlen. Eiskalt genießen!
    • 21⅜ g griechischer Joghurt
    • EL Zitronensaft
    • ¼ EL Honig
    • große Rührschüssel

    Griechischen Joghurt, Zitronensaft und restlichen Honig in einer Rührschüssel vermengen. Die Eiswürfelformen gleichmäßig mit der Joghurtmischung auffüllen. Ca. 4 Stunden im Gefrierschrank kühlen. Eiskalt genießen!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!