Fougasse (Provenzalisches Brot mit Kräutern)

Fougasse (Provenzalisches Brot mit Kräutern)

5 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

15 Min.

Ruhezeit

70 Min.

Zutaten

2Portionen
3⅓ g
Rosmarin
3⅓ g
Thymian
3⅓ g
frische Hefe
116⅔ g
Wasser
16⅔ g
Olivenöl
166⅔ g
Mehl
3⅓ g
Salz

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Handrührgerät mit Rührbesen, Schüssel, Geschirrtuch, Backofen, Teigspachtel, ofenfester Topf

Küchentipp Videos

hefeteig-schneller-aufgehen-lassen

Hefeteig schneller aufgehen lassen

grundrezept-hefeteig

Grundrezept Hefeteig

why-kneading-is-so-important-de

Darum ist Kneten so wichtig

Nährwerte pro Portion

kcal386
Fett9 g
Eiweiß9 g
Kohlenhydr.65 g
  • Schritte 1/4

    Rosmarin und Thymian fein hacken.
    • 3⅓ g Rosmarin
    • 3⅓ g Thymian
    • Schneidebrett
    • Messer

    Rosmarin und Thymian fein hacken.

  • Schritte 2/4

    Frische Hefe und Wasser in einer Schüssel vermengen. Olivenöl, Mehl, gehackte Kräuter und Salz dazugeben. Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche kneten und zu einer Kugel formen. Den Teig in eine Schüssel geben, mit Mehl bestäuben und mit einem Geschirrtuch abgedeckt ca. 1 Std. gehen lassen.
    • 3⅓ g frische Hefe
    • 116⅔ g Wasser
    • 16⅔ g Olivenöl
    • 166⅔ g Mehl
    • 3⅓ g Salz
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Schüssel
    • Geschirrtuch

    Frische Hefe und Wasser in einer Schüssel vermengen. Olivenöl, Mehl, gehackte Kräuter und Salz dazugeben. Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche kneten und zu einer Kugel formen. Den Teig in eine Schüssel geben, mit Mehl bestäuben und mit einem Geschirrtuch abgedeckt ca. 1 Std. gehen lassen.

  • Schritte 3/4

    Backofen auf 230°C vorheizen. Den Teig in 6 gleich große Stücke teilen. Dabei so vorsichtig wie möglich vorgehen, damit so viel Luft wie möglich im Teig bleibt. Jedes Teigstück in der Mitte einschneiden und zwei weitere diagonale Einschnitte jeweils an der linken und rechten Seite machen, um das Brot fächerförmig auseinander zu ziehen. Fougasse in einen ofenfesten Topf geben und ca. 15 Min. backen.
    • Backofen
    • Teigspachtel
    • ofenfester Topf

    Backofen auf 230°C vorheizen. Den Teig in 6 gleich große Stücke teilen. Dabei so vorsichtig wie möglich vorgehen, damit so viel Luft wie möglich im Teig bleibt. Jedes Teigstück in der Mitte einschneiden und zwei weitere diagonale Einschnitte jeweils an der linken und rechten Seite machen, um das Brot fächerförmig auseinander zu ziehen. Fougasse in einen ofenfesten Topf geben und ca. 15 Min. backen.

  • Schritte 4/4

    Vor dem Anschneiden ca. 10 Min. abkühlen lassen. Guten Appetit!

    Vor dem Anschneiden ca. 10 Min. abkühlen lassen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Fougasse (Provenzalisches Brot mit Kräutern)

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!