Flammkuchen mit Birne, Camembert und Walnüssen

Flammkuchen mit Birne, Camembert und Walnüssen

1 Bewertungen
Kluth

Kluth

Community Mitglied

www.kluth-shop.de

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
20
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
100 g
Weizenmehl Type 405
½ TL
Salz
½ EL
Olivenöl
55 ml
Wasser
Mehl (zum Bestäuben)
100 g
Schmand
Salz
Pfeffer
½
Birne
½
kleine rote Zwiebel
2 Zweige
Thymian
75 g
Camembertkäse
1 EL
Honig
25 g
KLUTH Walnusskerne

Utensilien

2 Schüsseln, Handrührgerät mit Knethaken, Schneidebrett, Messer, Nudelholz, Backpapier, Backblech

  • Schritte 1/5

    • 100 g Weizenmehl Type 405
    • ½ TL Salz
    • ½ EL Olivenöl
    • 55 ml Wasser
    • Schüssel
    • Handrührgerät mit Knethaken

    Für den Teig Mehl, Salz, Öl und 110 ml Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Teig in vier etwa gleichgroße Portionen teilen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 20 Minuten kühl stellen.

  • Schritte 2/5

    • 100 g Schmand
    • Salz
    • Pfeffer
    • ½ Birne
    • ½ kleine rote Zwiebel
    • 2 Zweige Thymian
    • 75 g Camembertkäse
    • Schüssel
    • Schneidebrett
    • Messer

    Inzwischen für dem Belag Schmand glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Birne waschen, ggf. entkernen und in feine Spalten schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Camembert in Scheiben schneiden.

  • Schritte 3/5

    • Mehl (zum Bestäuben)
    • 1 EL Honig
    • Nudelholz
    • Backpapier

    Teigportionen auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen Fladen ausrollen, je 2 Teigfladen auf 1 Bogen Backpapier geben. Mit Schmand bestreichen und mit Birnen, Zwiebel, Camembert und Thymian belegen. Flammkuchen mit Salz und Pfeffer würzen und mit Honig beträufeln.

  • Schritte 4/5

    • Backblech

    Flammkuchen mit dem Backpapier auf ein Backblech ziehen und nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad (Umluft 220 Grad) ca. 10 Minuten goldgelb backen.

  • Schritte 5/5

    • 25 g KLUTH Walnusskerne

    Inzwischen Walnusskerne grob hacken. Flammkuchen mit Walnusskernen bestreut servieren.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!