Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Fischgratin mit Kürbis und Taleggio

Fischgratin mit Kürbis und Taleggio

11 Bewertungen
App öffnen
Hanna Reder

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna
„Fisch wird sehr selten als Gratin serviert, doch dieses Rezept wird dich überzeugen! Falls Hokkaidokürbis gerade nicht in Saison ist, ersetze ihn mit Süßkartoffel oder Sellerie.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
20 Min.
Backzeit
35 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
175 g
Kabeljaufilets
½ kg
Hokkaidokürbis
50 g
Taleggiokäse
1
rote Zwiebeln
½ Zehe
Knoblauch
12½ g
getrocknete Tomaten
25 ml
Olivenöl
½
Orange
150 ml
Fischfond
2 Zweige
Thymian
10 g
Pinienkerne
Salz
Pfeffer
Olivenöl (zum Einfetten)

Utensilien

2 Backöfen, Schneidebrett, Messer, Auflaufform

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Cremige Tomatenpasta mit 5 Zutaten
Cremige Tomatenpasta mit 5 Zutaten
5-Zutaten Mac & Cheese
5-Zutaten Mac & Cheese
One-Pot-Lasagne für Faule
One-Pot-Lasagne für Faule

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
hausgemachter-fischfond

Hausgemachter Fischfond

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal415
Fett22 g
Eiweiß33 g
Kohlenhydr.20 g
  • Schritte 1/ 3

    Backofen auf 180°C vorheizen. Hokkaidokürbis halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Rote Zwiebel und Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Getrocknete Tomaten hacken und Kabeljaufilet in Scheiben schneiden.
    • ½ kg Hokkaidokürbis
    • 1 rote Zwiebeln
    • ½ Zehe Knoblauch
    • 12½ g getrocknete Tomaten
    • 175 g Kabeljaufilets
    • Backofen
    • Schneidebrett
    • Messer

    Backofen auf 180°C vorheizen. Hokkaidokürbis halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Rote Zwiebel und Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Getrocknete Tomaten hacken und Kabeljaufilet in Scheiben schneiden.

  • Schritte 2/ 3

    Auflaufform mit Olivenöl einfetten und Kürbisspalten, Zwiebel, Knoblauch und getrocknete Tomaten in die Form geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und Olivenöl, Orangensaft und Fischfond dazugeben. Bei 180°C ca. 25 Min. backen.
    • 25 ml Olivenöl
    • ½ Orange
    • 150 ml Fischfond
    • Salz
    • Pfeffer
    • Olivenöl (zum Einfetten)
    • Auflaufform

    Auflaufform mit Olivenöl einfetten und Kürbisspalten, Zwiebel, Knoblauch und getrocknete Tomaten in die Form geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und Olivenöl, Orangensaft und Fischfond dazugeben. Bei 180°C ca. 25 Min. backen.

  • Schritte 3/ 3

    Auflaufform aus dem Backofen nehmen. Taleggiokäse in kleine Stückchen brechen und über dem Gratin verteilen. Kabeljau, Thymianblätter und Pinienkerne darübergeben und weitere ca. 10 Min. bei 180°C backen. Aus dem Backofen nehmen und warm servieren. Guten Appetit!
    • 50 g Taleggiokäse
    • 2 Zweige Thymian
    • 10 g Pinienkerne
    • Backofen

    Auflaufform aus dem Backofen nehmen. Taleggiokäse in kleine Stückchen brechen und über dem Gratin verteilen. Kabeljau, Thymianblätter und Pinienkerne darübergeben und weitere ca. 10 Min. bei 180°C backen. Aus dem Backofen nehmen und warm servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Fischgratin mit Kürbis und Taleggio

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!