Fischbrötchen mit selbstgemachter Mayo

Zu wenige Bewertungen

Michael R.

Community Mitglied

„Ein absolut einfaches Rezept, schnell gemacht und super lecker.“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
8
Min.
Backzeit
2
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Fischfilet
Eier
Kornspitz oder Baguette halbiert
200 g Semmelbrösel
2 EL Hefeflocken
1 EL Maisgrieß
70 ml Öl
1 TL süßer Senf
Tomate in Scheiben
Frittieröl
100 g Mehl
Salz und Pfeffer

Utensilien

  • 2 Teller, Schale
  • Schüssel, Schneebesen
  • Pfanne
  • Pfannenwender
  • Schritt 1/3

    Kornspitz auseinander schneiden und auf zwei Teller geben. Ein Ei in einer Schüssel aufrühren, die Fischfilets mit Salz würzen, in Mehl wenden, durch das Ei ziehen und anschließend in der Panade aus Semmelbrösel, Haferflocken und Grieß panieren.
    • Fischfilet
    • Eier
    • Kornspitz oder Baguette halbiert
    • 200 g Semmelbrösel
    • 2 EL Hefeflocken
    • 1 EL Maisgrieß
    • 100 g Mehl
    • 2 Teller, Schale

    Kornspitz auseinander schneiden und auf zwei Teller geben. Ein Ei in einer Schüssel aufrühren, die Fischfilets mit Salz würzen, in Mehl wenden, durch das Ei ziehen und anschließend in der Panade aus Semmelbrösel, Haferflocken und Grieß panieren.

  • Schritt 2/3

    • 70 ml Öl
    • 1 TL süßer Senf
    • Salz und Pfeffer
    • Schüssel, Schneebesen

    Nun wird die Mayonnaise zubereitet. Dazu trennt man ein Ei, gibt den Dotter in ein höheres Gefäß, fügt Salz, Pfeffer, und den Senf hinzu. Jetzt wird das Öl langsam unter ständigen Rühren beigemengt.

  • Schritt 3/3

    • Tomate in Scheiben
    • Frittieröl
    • Pfanne
    • Pfannenwender

    Kornspitz auf beiden Seiten mit der Mayo bestreichen und mit Tomatenscheiben belegen. Den Fisch in einer Pfanne herausbraten, ca. 4 Minuten von jeder Seite, herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Anschließend in die Brötchen geben.