Bagel italienisch angehaucht

Bagel italienisch angehaucht

1 Bewertungen
Michael R.

Michael R.

Community Mitglied

„Schmeckt und passt bei fast jeder Gelegenheit, auch für Partys oder Filmabende perfekt.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

5 Min.

Backzeit

5 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
2
Bagels
2 Scheiben
Schmelzkäse
2 TL
Butter
1 Packung
Rucola
4 Scheiben
Prosciutto
1 EL
Parmesankäse
Balsamico Creme

Utensilien

Backpapier, Schneidebrett, Messer, 2 Teller

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/2

    • 2 Bagels
    • 2 Scheiben Schmelzkäse
    • 2 TL Butter
    • Backpapier
    • Schneidebrett
    • Messer
    • 2 Teller

    Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen, auf Umluft. Die Bagel auseinander schneiden, Boden mit Butter bestreichen auf die Deckel kommt jeweils eine Scheibe Käse. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ab damit ins Rohr bis der Käse schön geschmolzen ist (ca. 5 Minuten) wenn die richtige Temperatur erreicht ist.

  • Schritte 2/2

    • 1 Packung Rucola
    • 4 Scheiben Prosciutto
    • 1 EL Parmesankäse
    • Balsamico Creme

    Die Bagel aus dem Rohr nehmen auf zwei Teller geben und etwas abkühlen lassen. Jetzt werden sie mit Prosciutto und Rucola belegt, bevor man den Deckel drauf gibt noch etwas Balsamico Creme und den Parmesan darüber verteilen.

  • Guten Appetit!

    Bagel italienisch angehaucht

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!