Feigenmarmelade

1 Bewertungen

Berries & Beans

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
600
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-3+
500 g Feigen
250 g Gelierzucker (1:2)
Zitrone
1 Packung Vanillezucker
20 ml Orangensaft
  • Schritt 1/5

    Feigen waschen, Stiele entfernen, in kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben.
    • 500 g Feigen

    Feigen waschen, Stiele entfernen, in kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben.

  • Schritt 2/5

    • Zitrone

    Die Zitrone auspressen und den Saft zu den Feigen geben. Je nach Geschmack kann man auch etwas Abrieb dazu geben.

  • Schritt 3/5

    • 250 g Gelierzucker (1:2)
    • 1 Packung Vanillezucker
    • 20 ml Orangensaft

    Gelierzucker, Orangensaft und Vanillezucker ebenfalls zu den Feigen geben und alles gut vermischen.

  • Schritt 4/5

    Den Topf abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit die Feigen durchziehen und mehr Saft entwickeln können.

  • Schritt 5/5

    Am nächsten Tag die Marmelade aufkochen, 5 Minuten köcheln lassen und in sterile Gläser füllen. Die Gläser auf den Kopf stellen und nach 10 Minuten umdrehen. Sobald man ein *Plopp* hört weiß man, dass die Gläser gut verschlossen sind.

Mehr Köstlichkeiten für dich