Blitzschnelle Brötchen - über Nacht

16 Bewertungen

Valerie

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
8
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
600
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
400 g Weizenmehl Type 550/405
100 g Roggenmehl Type 1150
400 g Wasser (lauwarm)
20 g frische Hefe
2 TL Salz (eher gestrichen als gehäuft)
Mehl (zum Bestreuen)
Wasser (zum Einpinseln)

Utensilien

  • Tasse/Schüssel
  • Waage
  • Gabel
  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Knethaken
  • Schüssel
  • Frischhaltefolie
  • Esslöffel
  • Backpapier
  • Backpinsel
  • Schritt 1/5

    • 400 g Wasser (lauwarm)
    • 20 g frische Hefe
    • Tasse/Schüssel
    • Waage
    • Gabel

    Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen. Dazu die Hefe in kleine Stückchen bröseln und mit einer Gabel umrühren, bis sie sich aufgelöst hat.

  • Schritt 2/5

    Restliche Zutaten in einer Schüssel mischen, Hefewasser zugeben und 3 Minuten mit Knethaken durchkneten. (Es ist normal, dass der Teig recht klebrig ist.)
    • 400 g Weizenmehl Type 550/405
    • 100 g Roggenmehl Type 1150
    • 2 TL Salz (eher gestrichen als gehäuft)
    • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Knethaken
    • Schüssel

    Restliche Zutaten in einer Schüssel mischen, Hefewasser zugeben und 3 Minuten mit Knethaken durchkneten. (Es ist normal, dass der Teig recht klebrig ist.)

  • Schritt 3/5

    • Frischhaltefolie

    Teig in eine große Schüssel transferieren, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 10-12 Stunden im Kühlschrank gehen lassen (am besten über Nacht).

  • Schritt 4/5

    Ofen auf 210 Grad Celsius Ober-/Unterhitze vorheizen. Teig aus dem Kühlschrank holen, Oberfläche leicht bemehlen und mit 2 Esslöffeln etwa 12 (bzw. 14 für kleinere Brötchen) Häufchen auf ein Blech mit Backpapier setzen. (Die Häufchen müssen nicht perfekt geformt sein, die schöne Form ergibt sich beim Backen.)
    • Mehl (zum Bestreuen)
    • Esslöffel
    • Backpapier

    Ofen auf 210 Grad Celsius Ober-/Unterhitze vorheizen. Teig aus dem Kühlschrank holen, Oberfläche leicht bemehlen und mit 2 Esslöffeln etwa 12 (bzw. 14 für kleinere Brötchen) Häufchen auf ein Blech mit Backpapier setzen. (Die Häufchen müssen nicht perfekt geformt sein, die schöne Form ergibt sich beim Backen.)

  • Schritt 5/5

    Teiglinge mit etwas Wasser einpinseln (für eine knusprige Kruste) und auf mittlerer Schiene etwa 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
    • Wasser (zum Einpinseln)
    • Backpinsel

    Teiglinge mit etwas Wasser einpinseln (für eine knusprige Kruste) und auf mittlerer Schiene etwa 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Mehr Köstlichkeiten für dich