Suche

Farfalle mit roten Linsen

1 Bewertungen

Stella Sophie Brockstedt

Community Mitglied

„Ein altes Rezept von meiner Mutter :) Hat sie damals in einer Zeitschrift gefunden und ist bisher immer super beliebt gewesen. Kann man super vorbereiten und die Soße auch den Tag über schon köcheln lassen. Super praktisch, wenn man Gäste eingeladen hat!“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Farfalle
120 g rote Linsen
Knoblauchzehen
Chilischote
3 EL Butter oder Margarine
400 ml Gemüsefond
200 ml Sahne
2 EL Zitronensaft
1 Beutel Petersilie
Zwiebeln
1 Prise Zucker
100 g Prosciutto di Parma
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
100 g Parmesankäse

Utensilien

  • Pfanne
  • Kochtopf
  • Schritt 1/5

    • Knoblauchzehen
    • Chilischote
    • 3 EL Butter oder Margarine
    • Zwiebeln
    • Pfanne

    Die Zutaten kleinschneiden und in der Butter anbraten

  • Schritt 2/5

    • 120 g rote Linsen
    • 400 ml Gemüsefond

    Mit dem Gemüsefond ablöschen ( ich persönlich lösche es auch gerne zuerst mit bisschen Weißwein ab, aber muss nicht sein), die Linsen reintun und etwas köcheln lassen

  • Schritt 3/5

    • 500 g Farfalle
    • Kochtopf

    Nebenbei die Farfalle in Salzwasser bissfest kochen

  • Schritt 4/5

    • 200 ml Sahne
    • 2 EL Zitronensaft
    • 1 Beutel Petersilie
    • 1 Prise Zucker
    • 1 Prise Salz
    • 1 Prise Pfeffer

    Nach ca. 10 min die Sahne zu den Linsen dazugeben sowie Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft. Die Petersilie kleinhacken und hinzufügen.

  • Schritt 5/5

    • 100 g Prosciutto di Parma
    • 100 g Parmesankäse

    Die Farfalle in einer Schüssel geben und die Soße dazugeben und unterheben. Parmesan drauf streuen und mit dem Parmaschinken servieren.