Erdbeerrolle neu interpretiert

Erdbeerrolle neu interpretiert

6 Bewertungen
T

Tilde

Community Mitglied

„Wir, meine Freundin und ich, haben seit einiger Zeit das backen für uns entdeckt. Da wir gerne herum experimentieren und wir beide gerne Erdbeerrolle mögen dachten wir uns ,dass wir vielleicht eine andere Variante von der Erdbeerrolle macht kreieren können. Dies ist uns erstaunlich gut gelungen . Wir wünschen euch gutes Gelingen und wir freuen uns auf jedes hochgeladene Bild!“

Aufwand

Mittel 👍

Zubereitung

90 Min.

Backzeit

20 Min.

Ruhezeit

10 Min.

Zutaten

2Portionen
¾
Eier
30 g
Zucker
Prise
Salz
22½ g
Mehl
½ TL
Backpulver
Butter (zum Einfetten)
87½ g
Erdbeeren
50 g
Erdbeerkonfitüre
100 g
Sahne
12½ g
Puderzucker
Packungen
Sahnesteif
¼ Packungen
Vanillezucker
g
Vollmilchkuvertüre
18¾ g
Erdbeeren

Utensilien

2 Handrührgeräte mit Rührbesen, Große Schüssel, Sieb, Kuchengitter, Messer, Pürierstab, Topf, Pinsel

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/10

    • ¾ Eier
    • 30 g Zucker
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Große Schüssel

    Für den Biskuitboden werden die Eier mit dem Zucker 5 Minuten schaumig geschlagen. Dadurch soll sich das Volumen verdoppeln. 

  • Schritte 2/10

    • Prise Salz
    • 22½ g Mehl
    • ½ TL Backpulver
    • Sieb

    Mehl mit Salz und Backpulver vermischen und zur Eiermasse sieben, damit keine Klümpchen entstehen.

  • Schritte 3/10

    Ofen auf 180° vorheizen (Umluft 160°)

  • Schritte 4/10

    • Butter (zum Einfetten)
    • Kuchengitter

    Mehlmischung nach und nach vorsichtig unterheben ,damit nicht so viel Luft entweicht. Springformboden einfetten,Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Mit einem Messer zwischen Teig und Springformrand entlang gehen und somit den Rand lösen.Den Biskuitboden auf ein Kuchengitter stürzen und 10 Minuten abkühlen lassen.

  • Schritte 5/10

    • 87½ g Erdbeeren
    • Messer
    • Pürierstab

    Während der Backzeit mit der Erdbeersahnecreme beginnen. Die Erdbeeren putzen und in feine Stücke zerschneiden. Gut 300g davon fein pürieren. 

  • Schritte 6/10

    • 100 g Sahne
    • 12½ g Puderzucker
    • Packungen Sahnesteif
    • ¼ Packungen Vanillezucker
    • Handrührgerät mit Rührbesen

     Die kalte Sahne mit Puderzucker und Vanillezucker steif schlagen. Kurz vor dem Ende das Sahnesteif sowie die pürierten Erdbeeren hinzufügen und noch einmal gut durch mixen. 

  • Schritte 7/10

    Zum Schluss die Erdbeersahne halbieren und in die eine Hälfte die Erdbeerstückchen unterheben danach wird die Sahnemischung kaltgestellt.

  • Schritte 8/10

    • 50 g Erdbeerkonfitüre
    • Topf
    • Pinsel

     Erdbeerkonfitüre in einem Topf kurz erhitzen.Den abgekühlten Biskuitboden in dünne Scheiben schneiden und mit der erwärmten Erdbeerkonfitüre dünn bestreichen.

  • Schritte 9/10

    • g Vollmilchkuvertüre

    Nun auf die bestrichenen Böden die Erdbeersahnecreme streichen. (Diese wird so dick bestrichen wie erwünscht) Nun die grob gehackte Vollmilch Kuvertüre drauf raspeln. Diese Schritte fortfahren bis alle Böden verbraucht worden sind.

  • Schritte 10/10

    Diese ganze Torte kann nun mit der anderen Hälfte der Erdbeeren Sahne Creme bestrichen werden. Als letzter Schritt sind die Deko Elemente an der Reihe ,dafür kann ein beliebiges Dekor gewählt werden. (Du kannst dich auch gerne an unserer Dekovariante orientieren😉) Guten Appetit 😋
    • 18¾ g Erdbeeren

    Diese ganze Torte kann nun mit der anderen Hälfte der Erdbeeren Sahne Creme bestrichen werden. Als letzter Schritt sind die Deko Elemente an der Reihe ,dafür kann ein beliebiges Dekor gewählt werden. (Du kannst dich auch gerne an unserer Dekovariante orientieren😉) Guten Appetit 😋

  • Guten Appetit!

    Erdbeerrolle neu interpretiert

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!