Erdbeer-Pie

Erdbeer-Pie

9 Bewertungen
M

Mathis N

Community Mitglied

Aufwand

Mittel 👍
50
Min.
Zubereitung
40
Min.
Backzeit
120
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
45⅝ g
Mehl (aufgeteilt)
TL
Zucker
TL
Salz
27½ g
Butter (kalt, aufgeteilt)
15⅝ ml
Wasser (kalt)
100 g
Erdbeeren
18¾ g
Gelierzucker
TL
Zimt
TL
Orangenschale
Eigelb
Butter zum Einfetten

Utensilien

große Schüssel, Küchenmaschine mit Schneebesen, Messer, Frischhaltefolie, Schneidebrett, Backofen, Tarteform (22-cm/9-in.), Nudelholz, kleine Schüssel, Backpinsel, Gabel

Küchentipp Videos

zitrusfruchte-richtig-abreiben

Zitrusfrüchte richtig abreiben

2-wege-erdbeeren-zu-entstielen

2 Wege Erdbeeren zu entstielen

pie-form-einfetten

Pie-Form einfetten

eier-richtig-trennen

Eier richtig trennen

pieform-auslegen

Pieform auslegen

Nährwerte pro Portion

kcal235
Eiweiß3 g
Fett12 g
Kohlenhydr.29 g
  • Schritte 1/6

    Teil des Mehl, Zucker und Salz mischen. Teil der kalten Butter in kleine Stücke schneiden, hinzugeben und das Ganze so lange in der Küchenmaschine durchrühren lassen, bis kleine, erbsengroße Streusel entstehen.
    • 39⅜ g Mehl
    • TL Zucker
    • TL Salz
    • 23¾ g Butter (kalt)
    • große Schüssel
    • Küchenmaschine mit Schneebesen
    • Messer

    Teil des Mehl, Zucker und Salz mischen. Teil der kalten Butter in kleine Stücke schneiden, hinzugeben und das Ganze so lange in der Küchenmaschine durchrühren lassen, bis kleine, erbsengroße Streusel entstehen.

  • Schritte 2/6

    Wasser hinzugeben. Zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig teilen und zu flachen Scheiben formen. Die beiden Scheiben in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 60 Min. lang in den Kühlschrank legen.
    • 15⅝ ml Wasser (kalt)
    • Frischhaltefolie

    Wasser hinzugeben. Zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig teilen und zu flachen Scheiben formen. Die beiden Scheiben in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 60 Min. lang in den Kühlschrank legen.

  • Schritte 3/6

    Die Tarteform einfetten und den Ofen auf 200°C vorheizen. Erdbeeren halbieren. Erdbeeren mit dem restlichen Mehl, Zucker, Zimt und Orangenschale vermischen.
    • 100 g Erdbeeren
    • g Mehl
    • 18¾ g Gelierzucker
    • TL Zimt
    • TL Orangenschale
    • Butter zum Einfetten
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • Tarteform (22-cm/9-in.)
    • große Schüssel

    Die Tarteform einfetten und den Ofen auf 200°C vorheizen. Erdbeeren halbieren. Erdbeeren mit dem restlichen Mehl, Zucker, Zimt und Orangenschale vermischen.

  • Schritte 4/6

    Das erste Stück Teig ausrollen. Den Teig in die Form legen, sodass ein 1 – 2 cm hoher Rand übersteht. Die Erdbeermischung einfüllen. Die restliche Butter kleinschneiden und auf den Erdbeeren verstreuen.
    • g Butter (kalt)
    • Nudelholz

    Das erste Stück Teig ausrollen. Den Teig in die Form legen, sodass ein 1 – 2 cm hoher Rand übersteht. Die Erdbeermischung einfüllen. Die restliche Butter kleinschneiden und auf den Erdbeeren verstreuen.

  • Schritte 5/6

    Den anderen Teig auch ausrollen. Dieses Teilstück oben drauflegen und die Ränder umknicken und zusammendrücken. Dann mit einer Gabel Löcher in die Oberseite des Pies stechen. Eigelb verquirlen. Pie mit dem Eigelb bestreichen. Anschließend für ca. 40 Min. im Ofen bei 200°C backen. Gut auskühlen lassen!
    • Eigelb
    • kleine Schüssel
    • Backpinsel
    • Gabel

    Den anderen Teig auch ausrollen. Dieses Teilstück oben drauflegen und die Ränder umknicken und zusammendrücken. Dann mit einer Gabel Löcher in die Oberseite des Pies stechen. Eigelb verquirlen. Pie mit dem Eigelb bestreichen. Anschließend für ca. 40 Min. im Ofen bei 200°C backen. Gut auskühlen lassen!

  • Schritte 6/6

    Du möchtest dein Rezept mit unserer hungrigen Community teilen? Jede Woche wählen wir die besten Rezepte zum Nachkochen, Fotografieren und Veröffentlichen. Schick dein Rezept einfach an community@kitchenstories.de!

    Du möchtest dein Rezept mit unserer hungrigen Community teilen? Jede Woche wählen wir die besten Rezepte zum Nachkochen, Fotografieren und Veröffentlichen. Schick dein Rezept einfach an community@kitchenstories.de!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!