Erdbeer-Mascarpone-Kuchen mit Minze und Pistazien

Erdbeer-Mascarpone-Kuchen mit Minze und Pistazien

0 Bewertungen
Kluth

Kluth

Community Mitglied

www.kluth-shop.de

Aufwand

Mittel 👍

Zubereitung

60 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

120 Min.

Zutaten

2Portionen
15⅝ g
Butter
12½ g
KLUTH Pistazien
31¼ g
Haferkekse
Prise
Salz
87½ g
Erdbeeren
Stiele Minze
50 g
Mascarpone
25 g
Magerquark
9⅜ g
Zucker
½ Blätter
Gelatine
25 ml
Schlagsahne
12½ g
KLUTH Feigen
Packung
Tortenguss rot
¼ EL
Zucker

Utensilien

Springform 30 cm, kleiner Topf, Messer, Schneidebrett, Schüssel, Backpapier, Handrührgerät

  • Schritte 1/5

    • 15⅝ g Butter
    • 12½ g KLUTH Pistazien
    • 31¼ g Haferkekse
    • Prise Salz
    • Springform 30 cm
    • kleiner Topf
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Schüssel
    • Backpapier

    Für den Boden Butter in einem Topf schmelzen. Die Hälfte der Pistazien (50 g) fein hacken. Kekse sehr fein zerbröseln. Butter, gehackte Pistazien, Keksbrösel und Salz gründlich verrühren. Eine Springform (Ø 30cm) mit Backpapier auslegen. Keks-Masse in die Form geben und fest andrücken.

  • Schritte 2/5

    • 87½ g Erdbeeren
    • Stiele Minze
    • 50 g Mascarpone
    • 25 g Magerquark
    • 9⅜ g Zucker

    Für die Füllung 450 g der Erdbeeren putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Einige Blätter für die Garnitur zur Seite legen. Restliche Minze hacken und mit Mascarpone, Quark und Zucker verrühren.

  • Schritte 3/5

    • ½ Blätter Gelatine
    • 25 ml Schlagsahne
    • Handrührgerät

    Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelatine tropfnass in einen Topf geben, bei kleiner bis mittlerer Hitze auflösen und vom Herd nehmen. 3–4 EL der Mascarpone-Creme einrühren, dann die restliche Creme zugeben und vermengen. Die Schlagsahne steif schlagen. Mascarpone-Creme und klein geschnittene Erdbeeren mit der Sahne vermengen und in die Springform geben. Für 45–60 Minuten kühlstellen.

  • Schritte 4/5

    • 12½ g KLUTH Feigen

    Inzwischen für das Topping die restlichen Erdbeeren (250 g) putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Feigen in Scheiben schneiden. Erdbeeren und Feigen nach der Wartezeit fächerartig auf die Erdbeer-Mascarpone-Füllung legen.

  • Schritte 5/5

    • 9⅜ g Zucker
    • Packung Tortenguss rot

    Tortenguss mit 200 ml Wasser und Zucker in einen Topf geben, verrühren und einmal aufkochen lassen. Guss etwas abkühlen lassen und über die Erdbeeren und Feigen geben. Pistazien grob hacken. Erdbeer-Mascarpone-Kuchen mit Pistazien und einigen Blättern Minze garnieren und für weitere 60 Minuten kühlstellen.

  • Guten Appetit!

    Erdbeer-Mascarpone-Kuchen mit Minze und Pistazien

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!