Erdbeer-Granola-Crumble

Erdbeer-Granola-Crumble

8 Bewertungen
Gesponsert

„Wer ein Frühstücks-Crumble möchte, der oder die kann die geschlagene Zitronencreme einfach durch einen Schluck (pflanzliche) Milch austauschen. Und ist das Crumble noch warm, dann empfehlen wir dir eine Kugel Vanilleeis auf deine Portion zu setzen. Die schmilzt dann nämlich langsam vor sich hin und verbindet sich gemeinsam mit dem Erdbeersud zu einer herrlichen Soße.“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
40
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
¼ kg
Erdbeere
¼
Zitrone
25 g
Mandeln
17½ g
Mascobado Vollrohrzucker
¾ EL
Speisestärke
50 g
Haferflocken
1 EL
ungesüßte Kokos-Chips
TL
Salz
15 g
Olivenöl
15 ml
Ahornsirup
100 g
Sahne
¼ Packung
Vanillezucker
60 ml
Naturjoghurt

Utensilien

feine Reibe, Entsafter, 4 Schüsseln, Schneidebrett, Messer, Schüssel (gross), Gummispatel, Auflaufform, Handrührgerät mit Rührbesen

Küchentipp Videos

herzhaftes-knuspermusli

Herzhaftes Knuspermüsli

zitrusfruchte-richtig-abreiben

Zitrusfrüchte richtig abreiben

2-wege-erdbeeren-zu-entstielen

2 Wege Erdbeeren zu entstielen

sahne-steif-schlagen

Sahne steif schlagen

Nährwerte pro Portion

kcal523
Eiweiß9 g
Fett32 g
Kohlenhydr.53 g
  • Schritte 1/4

    Zitronenzeste abreiben und Zitrone entsaften. In zwei separaten Schüsseln aufbewahren. Erdbeeren waschen und das Grün entfernen. Mandeln grob hacken. Erdbeeren, Zucker, Zitronensaft und Stärke in einer großen Schüssel vermengen und beiseitestellen.
    • ¼ kg Erdbeere
    • ¼ Zitrone
    • 25 g Mandeln
    • 17½ g Mascobado Vollrohrzucker
    • ¾ EL Speisestärke
    • feine Reibe
    • Entsafter
    • 2 Schüsseln
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Schüssel (gross)
    • Gummispatel

    Zitronenzeste abreiben und Zitrone entsaften. In zwei separaten Schüsseln aufbewahren. Erdbeeren waschen und das Grün entfernen. Mandeln grob hacken. Erdbeeren, Zucker, Zitronensaft und Stärke in einer großen Schüssel vermengen und beiseitestellen.

  • Schritte 2/4

    Haferflocken, Mandeln, Kokosraspel und Salz in einer Schüssel vermengen. Olivenöl und Ahornsirup dazugeben. Gut verrühren, bis alle trockenen Zutaten mit der Flüssigkeit ummantelt sind.
    • 50 g Haferflocken
    • 1 EL ungesüßte Kokos-Chips
    • TL Salz
    • 15 g Olivenöl
    • 15 ml Ahornsirup
    • Schüssel

    Haferflocken, Mandeln, Kokosraspel und Salz in einer Schüssel vermengen. Olivenöl und Ahornsirup dazugeben. Gut verrühren, bis alle trockenen Zutaten mit der Flüssigkeit ummantelt sind.

  • Schritte 3/4

    Erdbeeren in eine Auflaufform geben. Granola gleichmäßig darüber verteilen und für ca. 30-40 Min. bei 180°C backen, bis das Granola goldbraun ist und die Erdbeeren blubbern.
    • Auflaufform

    Erdbeeren in eine Auflaufform geben. Granola gleichmäßig darüber verteilen und für ca. 30-40 Min. bei 180°C backen, bis das Granola goldbraun ist und die Erdbeeren blubbern.

  • Schritte 4/4

    Während der Backzeit die Creme vorbereiten. Dafür Sahne und Vanillezucker in einer Schüssel mit einem Handrührgerät aufschlagen. Danach den Joghurt und Zitronenzeste unterheben. Zum noch warmen Erdbeer-Granola-Crumble servieren. Guten Appetit!
    • 100 g Sahne
    • ¼ Packung Vanillezucker
    • 60 ml Naturjoghurt
    • Schüssel
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Während der Backzeit die Creme vorbereiten. Dafür Sahne und Vanillezucker in einer Schüssel mit einem Handrührgerät aufschlagen. Danach den Joghurt und Zitronenzeste unterheben. Zum noch warmen Erdbeer-Granola-Crumble servieren. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!