Elsässer Apfel-Tarte

4 Bewertungen

Ilka

Community Mitglied

„Herrlich cremig und nicht zu süß, diese leckere Apfel-Tarte kann wirklich jeder backen, der Äpfel schälen kann. Hierfür nehme ich gerne säuerliche Äpfel, z.B. Braeburn oder Granny Smith.“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
40
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-12+
Äpfel
300 g Blätterteig
½ Zitrone
2 cl Grand Marnier
Eier
150 g Crème fraîche
1 Packung Vanillezucker
4 EL Zucker
1 TL gemahlener Zimt
Puderzucker (zum Servieren)

Utensilien

  • Backofen
  • Reibe
  • Zitruspresse
  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Messer
  • Tarteform (28 cm)
  • Messbecher
  • Stabmixer
  • Kuchengitter
  • Schritt 1/6

    • ½ Zitrone
    • 2 cl Grand Marnier
    • 4 EL Zucker
    • Backofen
    • Reibe
    • Zitruspresse
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen. Zitronenschale zur Seite stellen. Für die Marinade in einer Schüssel den Zitronensaft mit der Hälfte des Zuckers und dem Grand Marnier vermischen.

  • Schritt 2/6

    Die Äpfel entkernen und schälen, in max. 1cm dicke Spalten schneiden (z.B. 16 Spalten pro Apfel). Jeweils in der Schüssel mit Marinade wenden.
    • Äpfel
    • Messer

    Die Äpfel entkernen und schälen, in max. 1cm dicke Spalten schneiden (z.B. 16 Spalten pro Apfel). Jeweils in der Schüssel mit Marinade wenden.

  • Schritt 3/6

    • 300 g Blätterteig
    • Tarteform (28 cm)

    Den fertigen Blätterteig in die Form legen (ggf. zuschneiden) und die Apfelspalten fächerartig übereinander auf den Teig legen.

  • Schritt 4/6

    • Eier
    • 150 g Crème fraîche
    • 1 Packung Vanillezucker
    • 1 TL gemahlener Zimt
    • Messbecher
    • Stabmixer

    Nun die 2 Eier mit der zweiten Hälfte des Zuckers, Crème fraîche, Zitronenschale, Vanillezucker, Zimt und dem Rest der Apfelmarinade mit dem Stabmixer gut vermischen. Übrig gebliebene Apfelspalten können ebenfalls mitpüriert werden.

  • Schritt 5/6

    Die Mischung über die Apfelspalten träufeln.

  • Schritt 6/6

    Den Kuchen 40 Minuten in der mittleren Schiene backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.
    • Puderzucker (zum Servieren)
    • Kuchengitter

    Den Kuchen 40 Minuten in der mittleren Schiene backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.