Elisen Lebkuchen

Elisen Lebkuchen

Sei der Erste, der dieses Rezept bewertet!
App öffnen
Die Krabben

Die Krabben

Community Mitglied

Aufwand
Mittel 👍
Zubereitung
40 Min.
Backzeit
15 Min.
Ruhezeit
1439 Min.

Zutaten

2Portionen
300 g
brauner Zucker
6
Eier (Bio)
4 TL
Lebkuchengewürz
200 g
Haselnüsse (fein gemahlen)
180 g
Haselnüsse (grob gehackt)
50 g
Walnüsse (grob gehackt)
100 g
Mandeln (fein gemahlen)
50 g
Zitronat
50 g
Orangeat
100 g
kandierter Ingwer
1
Orange (Bio)
1
Zitrone (Bio)
2 Prisen
Pottasche
1 Packung
Backoblaten (7cm)
Werbung
  • Schritte 1/7

    Die Elisen halten sich richtig aufbewahrt (Blechdose) theoretisch wochenlang. Dazu kommt es bei uns aber nicht! Das Lebkuchengewürz könnt ihr kaufen oder auch selber machen (Rezept hier bei KitchenStories)

    Die Elisen halten sich richtig aufbewahrt (Blechdose) theoretisch wochenlang. Dazu kommt es bei uns aber nicht! Das Lebkuchengewürz könnt ihr kaufen oder auch selber machen (Rezept hier bei KitchenStories)

  • Schritte 2/7

    Zuerst wird der braune Zucker mit Eiern aufgeschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann wurden die Gewürze und das Vanilleextrakt untergerührt.
    • 300 g brauner Zucker
    • 6 Eier (Bio)
    • 4 TL Lebkuchengewürz
    • 3 TL Vanilleextrakt

    Zuerst wird der braune Zucker mit Eiern aufgeschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann wurden die Gewürze und das Vanilleextrakt untergerührt.

  • Schritte 3/7

    Die kandierten Früchte können nach Wunsch gehackt werden. Ich mag es am liebsten ganz klein und benutzte dafür einen Blitzhacker.
    • 50 g Zitronat
    • 50 g Orangeat
    • 100 g kandierter Ingwer

    Die kandierten Früchte können nach Wunsch gehackt werden. Ich mag es am liebsten ganz klein und benutzte dafür einen Blitzhacker.

  • Schritte 4/7

    In diesem Schritt kommen die Mandeln, Nüsse, die kandierten Früchte und die Pottasche zu der Eimasse. Von der Zitrone und der Orange kommt noch der Abrieb der Schale in die Masse. Jetzt muss alles noch gut verrührt werden.
    • 200 g Haselnüsse (fein gemahlen)
    • 180 g Haselnüsse (grob gehackt)
    • 50 g Walnüsse (grob gehackt)
    • 100 g Mandeln (fein gemahlen)
    • 1 Orange (Bio)
    • 1 Zitrone (Bio)
    • 2 Prisen Pottasche

    In diesem Schritt kommen die Mandeln, Nüsse, die kandierten Früchte und die Pottasche zu der Eimasse. Von der Zitrone und der Orange kommt noch der Abrieb der Schale in die Masse. Jetzt muss alles noch gut verrührt werden.

  • Schritte 5/7

    Der Lebkuchenteig ruht jetzt für die nächsten 24 Stunden an einem kühlen Ort, damit die Gewürze ihr Aroma entfalten können und die Pottasche ihre Arbeit machen kann.

    Der Lebkuchenteig ruht jetzt für die nächsten 24 Stunden an einem kühlen Ort, damit die Gewürze ihr Aroma entfalten können und die Pottasche ihre Arbeit machen kann.

  • Schritte 6/7

    Der Ofen wird auf 180•Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Jetzt kommt auf jede Oblate ein Teigklecks. Ich nehme dafür einen Eisportionierer. Der Teig sollte ca. 1cm abgeflacht sein
    • 1 Packung Backoblaten (7cm)

    Der Ofen wird auf 180•Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Jetzt kommt auf jede Oblate ein Teigklecks. Ich nehme dafür einen Eisportionierer. Der Teig sollte ca. 1cm abgeflacht sein

  • Schritte 7/7

    Dann kommen die Elisen für ca. 15-18 Minuzten in den Ofen bis sie goldbraun gebacken sind. Sie sollten nicht zu dunkel werden. Wenn die Elisen ausgekühlt sind können sie noch nach Belieben verziert werden. Wir brauchen nur ein wenig Zuckerguss.

    Dann kommen die Elisen für ca. 15-18 Minuzten in den Ofen bis sie goldbraun gebacken sind. Sie sollten nicht zu dunkel werden. Wenn die Elisen ausgekühlt sind können sie noch nach Belieben verziert werden. Wir brauchen nur ein wenig Zuckerguss.

  • Guten Appetit!

    Elisen Lebkuchen

Tags

Werbung

Mehr Köstlichkeiten für dich

Werbung
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!