Einfacher Kokoskuchen

6 Bewertungen

Amy

Community Mitglied

„Dieser Kokoskuchen kann warm oder kalt serviert werden. Du möchtest dein Lieblingskuchenrezept auf Kitchen Stories veröffentlichen? Schick es einfach an community@kitchenstories.com“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
55
Min.
Backzeit
15
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
60 g Kokosraspeln
60 g Butter
Eier
240 ml Milch (Raumtemperatur)
100 g Zucker
30 g Mehl
¼ TL Backpulver
1 TL Vanilleextrakt
¼ TL Salz
Butter zum Einfetten

Utensilien

  • Backofen
  • kleiner Topf
  • Tarteform (18 cm)
  • große Schüssel
  • Schneebesen
  • Kuchengitter

Nährwerte pro Portion

kcal.
279
Eiweiß
5 g
Fett
18 g
Kohlenhydr.
23 g
  • Schritt 1/3

    • 60 g Butter
    • Butter zum Einfetten
    • Backofen
    • kleiner Topf
    • Tarteform (18 cm)

    Backofen auf 180°C vorheizen. Tarteform einfetten. Butter schmelzen.

  • Schritt 2/3

    • Eier
    • 240 ml Milch (Raumtemperatur)
    • 100 g Zucker
    • 30 g Mehl
    • ¼ TL Backpulver
    • 60 g Kokosraspeln
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • ¼ TL Salz
    • große Schüssel
    • Schneebesen

    Eier in einer großen Schüssel verquirlen. Dann der Reihe nach Milch, geschmolzene Butter, Zucker, Mehl, Backpulver, Kokosraspeln, Vanilleextrakt und Salz hinzugeben.

  • Schritt 3/3

    • Kuchengitter

    Teig in die Tarteform geben und bei 180°C ca. 55 – 60 Min. goldbraun backen. Mit einem Zahnstocher überprüfen, ob der Kuchen fertig ist. Danach aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.