Einfacher Apfel-Crumble

Einfacher Apfel-Crumble

8 Bewertungen
Friederieke Klee

Friederieke Klee

Kontributor

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
¼ kg
Apfel
g
Haselnüsse
g
Walnüsse
½ TL
gemahlener Zimt
25 g
Zucker
TL
gemahlener Kardamom
¼ EL
Zitronensaft
11¼ g
gemahlene Mandeln
18¾ g
Mehl
12½ g
Haferflocken
¼ TL
Zitronenabrieb
¼
Vanilleschote
15 g
Butter
Salz
Schlagsahne (zum Servieren)
Eiscreme (zum Servieren)

Utensilien

Backofen, Schneidebrett, Messer, Pfanne, Gummispatel, Schüssel, Auflaufform

Küchentipp Videos

nusse-richtig-hacken

Nüsse richtig hacken

apfel-geschickt-schneiden

Apfel geschickt schneiden

zitrusfruchte-richtig-abreiben

Zitrusfrüchte richtig abreiben

streusel-selbst-herstellen

Streusel selbst herstellen

Nährwerte pro Portion

kcal296
Eiweiß4 g
Fett14 g
Kohlenhydr.42 g
  • Schritte 1/4

    Backofen auf 180°C vorheizen. Äpfel entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Haselnüsse und Walnüsse grob hacken. Vanilleschote längs halbieren und das Mark auskratzen.
    • ¼ kg Apfel
    • g Haselnüsse
    • g Walnüsse
    • ¼ Vanilleschote
    • Backofen
    • Schneidebrett
    • Messer

    Backofen auf 180°C vorheizen. Äpfel entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Haselnüsse und Walnüsse grob hacken. Vanilleschote längs halbieren und das Mark auskratzen.

  • Schritte 2/4

    Apfelscheiben und die Hälfte des Zimts, die Hälfte des Zuckers und Kardamom in eine kleine Pfanne über mittlerer Hitze geben. Mit Zitronensaft ablöschen und ca. 6 Min. karamellisieren lassen.
    • ¼ TL gemahlener Zimt
    • 12½ g Zucker
    • TL gemahlener Kardamom
    • ¼ EL Zitronensaft
    • Pfanne
    • Gummispatel

    Apfelscheiben und die Hälfte des Zimts, die Hälfte des Zuckers und Kardamom in eine kleine Pfanne über mittlerer Hitze geben. Mit Zitronensaft ablöschen und ca. 6 Min. karamellisieren lassen.

  • Schritte 3/4

    Restlichen Zucker, Zimt, gemahlene Mandeln, Mehl, Haferflocken, Zitronenabrieb, Vanillemark, Butter und Salz in eine Schüssel geben. Mit den Händen zu Streuseln vermengen.
    • 12½ g Zucker
    • ¼ TL gemahlener Zimt
    • 11¼ g gemahlene Mandeln
    • 18¾ g Mehl
    • 12½ g Haferflocken
    • ¼ TL Zitronenabrieb
    • ¼ Vanilleschote
    • 15 g Butter
    • Salz
    • Schüssel

    Restlichen Zucker, Zimt, gemahlene Mandeln, Mehl, Haferflocken, Zitronenabrieb, Vanillemark, Butter und Salz in eine Schüssel geben. Mit den Händen zu Streuseln vermengen.

  • Schritte 4/4

    Äpfel in eine gefettete Backform geben und die Streusel darüber verteilen. Mit gehackten Nüssen bestreuen. Bei 180°C ca. 25 Min. backen, bis die Streusel goldbraun sind und die Füllung Bläschen bildet. Apfel-Crumble mit Schlagsahne oder Eiscreme servieren. Guten Appetit!
    • Schlagsahne (zum Servieren)
    • Eiscreme (zum Servieren)
    • Auflaufform

    Äpfel in eine gefettete Backform geben und die Streusel darüber verteilen. Mit gehackten Nüssen bestreuen. Bei 180°C ca. 25 Min. backen, bis die Streusel goldbraun sind und die Füllung Bläschen bildet. Apfel-Crumble mit Schlagsahne oder Eiscreme servieren. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!