Einfache Paella mit Meeresfrüchten

19 Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-5+
300 g Paellareis
200 g Garnelen
200 g Tintenfisch
300 g Miesmuscheln
Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
rote Paprika
gelbe Paprika
1 l Fischfond
200 ml Weißwein
1 g Safran
100 g Erbsen
½ Zitrone (Saft)
Öl zum Braten
Salz
Pfeffer
Basilikum zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • große Pfanne
  • Geschirrtuch
  • Zitruspresse

Nährwerte pro Portion

kcal.
466
Eiweiß
40 g
Fett
3 g
Kohlenhydr.
56 g
  • Schritt 1/6

    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Garnelen und Tintenfisch vorbereiten.
    • Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • rote Paprika
    • gelbe Paprika
    • 200 g Garnelen
    • 200 g Tintenfisch
    • Schneidebrett
    • Messer

    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Garnelen und Tintenfisch vorbereiten.

  • Schritt 2/6

    Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Garnelen und Tintenfisch ca. 5 Min. braten, danach herausnehmen und beiseitestellen.
    • Öl zum Braten
    • große Pfanne

    Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Garnelen und Tintenfisch ca. 5 Min. braten, danach herausnehmen und beiseitestellen.

  • Schritt 3/6

    Erneut etwas Öl in Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch ca. 2 Min. anschwitzen, danach Reis und Paprika dazugeben und ca. 2 Min. dünsten.
    • 300 g Paellareis
    • Öl zum Braten

    Erneut etwas Öl in Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch ca. 2 Min. anschwitzen, danach Reis und Paprika dazugeben und ca. 2 Min. dünsten.

  • Schritt 4/6

    Mit Fischfond und Weißwein ablöschen. Safran dazugeben, verrühren und die Flüssigkeit aufkochen lassen.
    • 1 l Fischfond
    • 200 ml Weißwein
    • 1 g Safran

    Mit Fischfond und Weißwein ablöschen. Safran dazugeben, verrühren und die Flüssigkeit aufkochen lassen.

  • Schritt 5/6

    Herd auf kleine bis mittlerer Hitze zurückdrehen und köcheln lassen, bis fast die komplette Flüssigkeit vom Reis aufgesogen wurde. Muscheln hinzugeben und ca. 5 Min. abgedeckt garen lassen. Danach Garnelen und Tintenfisch dazugeben und ohne Deckel ca. 5 Min. weiterköcheln, oder bis die komplette Flüssigkeit aufgesogen ist. Erbsen unterrühren.
    • 300 g Miesmuscheln
    • 100 g Erbsen

    Herd auf kleine bis mittlerer Hitze zurückdrehen und köcheln lassen, bis fast die komplette Flüssigkeit vom Reis aufgesogen wurde. Muscheln hinzugeben und ca. 5 Min. abgedeckt garen lassen. Danach Garnelen und Tintenfisch dazugeben und ohne Deckel ca. 5 Min. weiterköcheln, oder bis die komplette Flüssigkeit aufgesogen ist. Erbsen unterrühren.

  • Schritt 6/6

    Mit Geschirrtuch bedecken und ca. 5 Min. ziehen lassen. Anschließend nicht-geöffnete Muscheln aussortieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit Basilikum servieren. Guten Appetit!
    • ½ Zitrone
    • Salz
    • Pfeffer
    • Basilikum zum Servieren
    • Geschirrtuch
    • Zitruspresse

    Mit Geschirrtuch bedecken und ca. 5 Min. ziehen lassen. Anschließend nicht-geöffnete Muscheln aussortieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit Basilikum servieren. Guten Appetit!