Suche

Einfach knusprige Käsestangen

12 Bewertungen

Devan Grimsrud

Redaktionsmanagerin bei Kitchen Stories

instagram.com/devan.grimsrud/

„Für diese super einfachen Käsestangen brauchst du nicht mehr als gekauften Blätterteig und einen geriebenen Käse deiner Wahl. Wir haben uns für geriebenen Cheddar entschieden, du kannst aber natürlich auch Hartkäse wie Parmesan benutzen oder sogar eine Mischung verschiedener Sorten. Für mehr Abwechslung, verwende vor dem Backen auch gehackte Kräuter, frische Gewürze oder Gewürzsalze und gebe sie dem Teig hinzu. Falls etwas übrig bleiben sollte, lassen sich die Käsestangen perfekt in einem wiederverschließbaren Gefrierbeutel aufbewahren, aber am besten schmecken sie noch am selben Tag und warm!“

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
70 g Cheddarkäse (gerieben)
1 Blatt Blätterteig
Cayennepfeffer (zum Bestreuen)

Utensilien

  • Teigspachtel
  • Backpapier
  • Backblech
  • Backofen

Küchentipp Videos

Nährwerte pro Portion

kcal.
211
Eiweiß
9 g
Fett
17 g
Kohlenhydr.
7 g
  • Schritt 1/3

    Die Hälfte des Käses auf der Arbeitsfläche verteilen und mit einer Schicht Blätterteig bedecken. Den restlichen Käse auf der Oberseite des Blätterteigs verteilen. Mit einer Prise Cayennepfeffer würzen und den Blätterteig zu einer länglichen Rolle formen.
    • 70 g Cheddarkäse (gerieben)
    • 1 Blatt Blätterteig
    • Cayennepfeffer (zum Bestreuen)

    Die Hälfte des Käses auf der Arbeitsfläche verteilen und mit einer Schicht Blätterteig bedecken. Den restlichen Käse auf der Oberseite des Blätterteigs verteilen. Mit einer Prise Cayennepfeffer würzen und den Blätterteig zu einer länglichen Rolle formen.

  • Schritt 2/3

    Mit Hilfe eines Teigschabers oder eines Messers die Rolle in kleinere Stücke schneiden. Die Teigstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech übertragen, jedes Stück vorsichtig aufrollen und die Enden in entgegengesetzte Richtung drehen. Mit dem Rest der Käsestangen wiederholen.
    • Teigspachtel
    • Backpapier
    • Backblech

    Mit Hilfe eines Teigschabers oder eines Messers die Rolle in kleinere Stücke schneiden. Die Teigstücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech übertragen, jedes Stück vorsichtig aufrollen und die Enden in entgegengesetzte Richtung drehen. Mit dem Rest der Käsestangen wiederholen.

  • Schritt 3/3

    Den Ofen auf 190°C vorheizen. Die Käsestangen für ca. 20 Min. backen, oder bis sie trocken und goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren etwas abkühlen lassen. Warm oder auf Zimmertemperatur abgekühlt genießen.
    • Backofen

    Den Ofen auf 190°C vorheizen. Die Käsestangen für ca. 20 Min. backen, oder bis sie trocken und goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren etwas abkühlen lassen. Warm oder auf Zimmertemperatur abgekühlt genießen.