Eierreis mit Gemüse

Eierreis mit Gemüse

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
150 g Basmatireis
75 g Prinzessbohnen
Karotten
Zucchini
100 g Erbsen
2 EL Olivenöl
Eier
¼ TL Meersalz
¼ TL Cayennepfeffer
½ TL Chilipulver
15 g Schnittlauch
15 g Petersilie
1 Zweig Rosmarin
Frühlingszwiebeln
Kürbiskerne (falls vorhanden)

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • 2 Töpfe
  • Kochlöffel
  • Wok

Nährwerte pro Portion

kcal.
605
Eiweiß
22g
Fett
24g
Kohlenhydr.
74g

Schritt 1/3

  • 150 Basmatireis
  • 75 Prinzessbohnen
  • 2 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 100 Erbsen
  • Schneidebrett
  • Messer
  • 2 Töpfe

Zunächst den Basmatireis nach Packungsanweisung kochen. Währenddessen die Bohnen, Karotten und Zucchini klein schneiden und zusammen mit den Erbsen in einen Topf geben, mit ausreichend Wasser auffüllen und das Gemüse für ca. 4 – 5 Min. köcheln.

Schritt 2/3

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Eier
  • ¼ TL Meersalz
  • ¼ TL Cayennepfeffer
  • ½ TL Chilipulver
  • Kochlöffel
  • Wok

Den gekochten Reis mit Olivenöl im Wok anbraten und dann die Eier unterrühren. Sobald die Eiermasse fest wird das Gemüse hinzugeben und kräftig mit Meersalz, Cayennepfeffer und Chilipulver würzen.

Schritt 3/3

  • 15 Schnittlauch
  • 15 Petersilie
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • Kürbiskerne

Schnittlauch, Petersilie, Rosmarin und Frühlingszwiebeln klein schneiden. Den Reis hin und wieder umrühren und die Kräuter währenddessen unterheben. Alles noch kurz andünsten und bei Bedarf nochmals salzen. Mit Kürbiskernen oder Sesam nach Belieben verfeinern.