Dreierlei Veganes Tatar

Dreierlei Veganes Tatar

Sei der Erste, der dieses Rezept bewertet!
App öffnen
Janik

Janik

Community Mitglied

„Ein super einfaches Rezept. Schön angerichtet kann es wunder bewirken. Viel Spaß beim ausprobieren! (Am besten vor dem Servieren im Kühlschrank lagern.)“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
20 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
Zitronensaft
¼ TL
Chiasamen
Zehen
Knoblauch
Blätter
Basilikum
Salz
Werbung
  • Schritte 1/4

    • 2 Tomaten
    • ½ Zwiebel
    • Blätter Basilikum

    Tomaten blanchieren und die Schale entfernen. Danach würfeln und mit Knoblauch, Zwiebelwürfel und Basilikum vermengen. Salz und Pfeffer zum abschmecken.

  • Schritte 2/4

    • 100 g Rote Bete
    • 1 EL Balsamicoessig
    • 1 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Rote Beete in kleine Würfel schneiden und mit Essig und Öl vermengen. (Salz und Pfeffer zum abschmecken)

  • Schritte 3/4

    • Avocados
    • Zitronensaft
    • ¼ TL Chiasamen
    • Zehen Knoblauch

    Avocado in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft, chiasamen, 2 Zehen Knoblauch und Salz und Pfeffer vermengen.

  • Schritte 4/4

    In einer runden Form schichten. Am besten Erst Rote Beete, Avocado und dann Tomate.

  • Guten Appetit!

    Dreierlei Veganes Tatar

Tags

Werbung

Mehr Köstlichkeiten für dich

Werbung
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!