Croissantecken mit geräuchertem Lachs

Zu wenige Bewertungen

niklasgoude

„Du möchtest dein Rezept auch auf Kitchen Stories teilen? Schick es einfach an community@kitchenstories.com!“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
200 g geräucheter Lachs
Croissants
Eier
100 g ungesalzene Butter
1 EL Crème fraîche
Lachsrogen (zum Servieren)
Salz
Pfeffer
Petersilie (zum Garnieren)

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Pfanne
  • Pfannenwender

Nährwerte pro Portion

kcal.
254
Eiweiß
8g
Fett
19g
Kohlenhydr.
12g

Schritt 1/3

  • 3 Croissants
  • 200 geräucheter Lachs
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Pfanne

Jedes Croissant in 4 Stücke schneiden. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. Geräucherten Lachs in große Stücke schneiden. Croissants mit der Schnittseite nach unten in eine Pfanne legen und für ca. 1 Min. erhitzen. Danach den geschnittenen Lachs auf den Croissants verteilen.

Schritt 2/3

  • 3 Eier
  • 100 ungesalzene Butter
  • 1 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie (zum Garnieren)
  • Pfannenwender

Eier und die Hälfte der Butter in die Pfanne geben und zu Rührei verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen, Créme fraiche und restliche Butter zugeben und Petersilie darüberstreuen.

Schritt 3/3

  • Lachsrogen (zum Servieren)

Auf jedem Croissant etwa einen Löffel Rührei verteilen und Lachsroge darauflegen. Mit Kaffee oder frischem Saft servieren.