Cremige Polenta mit Balsamico-Pilzen

56 Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
60 g Polenta
100 ml Sahne
100 ml Gemüsebrühe
50 g Champignons
1 Zweig Thymian
1 Zweig Rosmarin
1 oz Zwiebel (rot)
20 ml Balsamicoessig
Zucker
Pflanzenöl zum Anbraten
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • kleiner Topf
  • Kochzange
  • Kochlöffel
  • Schneidebrett
  • Messer
  • kleine Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal.
560
Eiweiß
5 g
Fett
41 g
Kohlenhydr.
41 g
  • Schritt 1/5

    In einem kleinen Topf Sahne mit Gemüsebrühe, Thymian und Rosmarin aufkochen.
    • 100 ml Sahne
    • 100 ml Gemüsebrühe
    • 1 Zweig Thymian
    • 1 Zweig Rosmarin
    • kleiner Topf

    In einem kleinen Topf Sahne mit Gemüsebrühe, Thymian und Rosmarin aufkochen.

  • Schritt 2/5

    Anschließend die Kräuter entnehmen und die Brühe mit Salz und Pfeffer würzen.
    • Salz
    • Pfeffer
    • Kochzange

    Anschließend die Kräuter entnehmen und die Brühe mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 3/5

    Polenta in die heiße Brühe einrühren und ca. 15 Min. auf niedrigerer Hitze unter gelegentlichem Rühren garen.
    • 60 g Polenta
    • Kochlöffel

    Polenta in die heiße Brühe einrühren und ca. 15 Min. auf niedrigerer Hitze unter gelegentlichem Rühren garen.

  • Schritt 4/5

    Inzwischen Champignons putzen und vierteln. Zwiebel in feine Streifen schneiden.
    • 50 g Champignons
    • Zwiebeln
    • Schneidebrett
    • Messer

    Inzwischen Champignons putzen und vierteln. Zwiebel in feine Streifen schneiden.

  • Schritt 5/5

    Zwiebel und Champignons in etwas Pflanzenöl scharf anbraten. Anschließend mit einer Prise Zucker bestreuen und mit Balsamicoessig ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles für ca. 1 – 2 Min. einkochen lassen. Sofort warm mit Polenta servieren.
    • 20 ml Balsamicoessig
    • Zucker
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pflanzenöl zum Anbraten
    • kleine Pfanne
    • Kochlöffel

    Zwiebel und Champignons in etwas Pflanzenöl scharf anbraten. Anschließend mit einer Prise Zucker bestreuen und mit Balsamicoessig ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles für ca. 1 – 2 Min. einkochen lassen. Sofort warm mit Polenta servieren.