Congee mit Hackfleisch und Spargel

9 Bewertungen

Ruby Goss

Senior Food Redakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/ruby.goss/

Aufwand

Mittel 👍
75
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
100 g Schweinehackfleisch
200 g grüner Spargel
15 g Ingwer
2 Zehen Knoblauch
1 TL Shaoxing Wein
1 TL Sojasauce
2 TL süße Sojasoße
½ TL Sesamöl
100 g Jasminreis
500 ml Hühnerbrühe
Frühlingszwiebeln
500 ml Wasser
Pflanzenöl (zum Anbraten)
Sesamöl (zum Anbraten)
Koriander (zum Servieren)
Röstzwiebel (zum Servieren)
Sojasauce (zum Servieren)
Sesamöl (zum Servieren)

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • feine Reibe
  • Schüssel (groß)
  • Topf
  • Kochlöffel
  • Pfannenwender
  • Pfanne
  • 2 Schüsseln

Nährwerte pro Portion

kcal
749
Eiweiß
59 g
Fett
24 g
Kohlenhydr.
72 g
  • Schritt 1/4

    Spargelenden entfernen. Spargelspitzen abschneiden und den Spargel in ca. 0.5 cm breite Stücke schneiden. Beiseite legen. Ein Drittel des Ingwers und Knoblauch fein hacken und zusammen mit Schweinehackfleisch, Shaoxing Wein, Sojasauce, süßer Sojasauce und Sesamöl in eine Schüssel geben. Gut vermischen.
    • 200 g grüner Spargel
    • 5 g Ingwer
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 100 g Schweinehackfleisch
    • 1 TL Shaoxing Wein
    • 1 TL Sojasauce
    • 2 TL süße Sojasoße
    • ½ TL Sesamöl
    • Messer
    • Schneidebrett
    • feine Reibe
    • Schüssel (groß)

    Spargelenden entfernen. Spargelspitzen abschneiden und den Spargel in ca. 0.5 cm breite Stücke schneiden. Beiseite legen. Ein Drittel des Ingwers und Knoblauch fein hacken und zusammen mit Schweinehackfleisch, Shaoxing Wein, Sojasauce, süßer Sojasauce und Sesamöl in eine Schüssel geben. Gut vermischen.

  • Schritt 2/4

    Reis, Hühnerbrühe, Ingwer, Frühlingszwiebel, Knoblauch und Wasser in einen Topf geben. Zum Kochen bringen, gut umrühren, die Temperatur verringern und ca. 30 Min. köcheln lassen. Bei der Hälfte der Garzeit umrühren, damit der Reis nicht am Boden des Topfes kleben bleibt. Nach der Kochzeit den Deckel vom Topf nehmen, alles gut verrühren und für weitere 15 Min. ohne Deckel kochen lassen. Die Temperatur erhöhen, wenn der Brei zu wässrig ist. Der Brei soll am Ende dick und glänzend sein, mit einer Konsistenz weicher als Porridge und dicker als eine Suppe. Vor dem Servieren Frühlingszwiebel, Knoblauch und Ingwer entfernen.
    • 100 g Jasminreis
    • 500 ml Hühnerbrühe
    • 5 g Ingwer
    • Frühlingszwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 500 ml Wasser
    • Topf
    • Kochlöffel

    Reis, Hühnerbrühe, Ingwer, Frühlingszwiebel, Knoblauch und Wasser in einen Topf geben. Zum Kochen bringen, gut umrühren, die Temperatur verringern und ca. 30 Min. köcheln lassen. Bei der Hälfte der Garzeit umrühren, damit der Reis nicht am Boden des Topfes kleben bleibt. Nach der Kochzeit den Deckel vom Topf nehmen, alles gut verrühren und für weitere 15 Min. ohne Deckel kochen lassen. Die Temperatur erhöhen, wenn der Brei zu wässrig ist. Der Brei soll am Ende dick und glänzend sein, mit einer Konsistenz weicher als Porridge und dicker als eine Suppe. Vor dem Servieren Frühlingszwiebel, Knoblauch und Ingwer entfernen.

  • Schritt 3/4

    In der Zwischenzeit eine Pfanne auf mittlerer Stufe mit etwas Pflanzenöl und einem Tropfen Sesamöl erhitzen. Spargel dazugeben und ca. 5 Minuten anbraten. Spargel aus der Pfanne nehmen, Schweinehackfleisch ca. 7 Min. goldbraun anbraten und dabei in kleine Stücke zerkleinern.
    • Pflanzenöl (zum Anbraten)
    • Sesamöl (zum Anbraten)
    • Pfannenwender
    • Pfanne

    In der Zwischenzeit eine Pfanne auf mittlerer Stufe mit etwas Pflanzenöl und einem Tropfen Sesamöl erhitzen. Spargel dazugeben und ca. 5 Minuten anbraten. Spargel aus der Pfanne nehmen, Schweinehackfleisch ca. 7 Min. goldbraun anbraten und dabei in kleine Stücke zerkleinern.

  • Schritt 4/4

    Den restlichen Ingwer in feine Scheiben schneiden. Restliche Frühlingszwiebel diagonal fein schneiden. Congee in Schüsseln verteilen, mit Hackfleisch, Spargel, Frühlingszwiebeln und Ingwer garnieren. Auf Wunsch mit frischen Korianderblättern und knusprigen Röstzwiebeln garnieren. Mit Sojasauce und Sesamöl beträufeln. Guten Appetit!
    • 5 g Ingwer
    • Frühlingszwiebel
    • Koriander (zum Servieren)
    • Röstzwiebel (zum Servieren)
    • Sojasauce (zum Servieren)
    • Sesamöl (zum Servieren)
    • 2 Schüsseln

    Den restlichen Ingwer in feine Scheiben schneiden. Restliche Frühlingszwiebel diagonal fein schneiden. Congee in Schüsseln verteilen, mit Hackfleisch, Spargel, Frühlingszwiebeln und Ingwer garnieren. Auf Wunsch mit frischen Korianderblättern und knusprigen Röstzwiebeln garnieren. Mit Sojasauce und Sesamöl beträufeln. Guten Appetit!