Coleslaw mit Cranberrys

12 Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
120
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-10+
20 g Petersilie
200 g Cranberrys
Zwiebel
Karotten
½ Kohl
Zitrone (Saft)
3 EL Weißweinessig
500 g saure Sahne
200 ml Buttermilch
Salz
Pfeffer
Zucker

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • große Schüssel
  • Schneebesen
  • Frischhaltefolie

Nährwerte pro Portion

kcal.
187
Eiweiß
3 g
Fett
9 g
Kohlenhydr.
23 g
  • Schritt 1/3

    Petersilie fein hacken. Cranberrys grob hacken. Zwiebel, Karotten und Kohl in dünne Streifen schneiden.
    • 20 g Petersilie
    • 200 g Cranberrys
    • Zwiebel
    • Karotten
    • ½ Kohl
    • Schneidebrett
    • Messer

    Petersilie fein hacken. Cranberrys grob hacken. Zwiebel, Karotten und Kohl in dünne Streifen schneiden.

  • Schritt 2/3

    In einer großen Schüssel Petersilie, Zitronensaft, Essig, saure Sahne und Buttermilch gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
    • Zitrone
    • 3 EL Weißweinessig
    • 500 g saure Sahne
    • 200 ml Buttermilch
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zucker
    • große Schüssel
    • Schneebesen

    In einer großen Schüssel Petersilie, Zitronensaft, Essig, saure Sahne und Buttermilch gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

  • Schritt 3/3

    Alle geschnittenen Zutaten gut mit dem Dressing vermengen. Schüssel mit Frischhaltefolie bedecken und im Kühlschrank mind. 2 h ziehen lassen, sodass sich die Aromen gut verbinden können. Guten Appetit!
    • Frischhaltefolie

    Alle geschnittenen Zutaten gut mit dem Dressing vermengen. Schüssel mit Frischhaltefolie bedecken und im Kühlschrank mind. 2 h ziehen lassen, sodass sich die Aromen gut verbinden können. Guten Appetit!