Dorschleber Carbonara

2 Bewertungen
Baskaner

Baskaner

„Du möchtest dein Rezept auch auf Kitchen Stories teilen? Schick es einfach an community@kitchenstories.com!“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
130 g Dorschleber
200 g Pasta
2 Zehen Knoblauch
Schalotten
130 g Kabeljaufilets
10 Zweige Petersilie
2 EL Fischfond
2 EL Weißwein
Eigelbe
20 g Parmesankäse (gerieben)
½ Zitrone
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Topf
  • Küchensieb
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Pfanne
  • Kochlöffel
  • Zitruspresse

Nährwerte pro Portion

kcal.
745
Eiweiß
31 g
Fett
52 g
Kohlenhydr.
35 g
  • Schritt 1/9

    Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und Nudeln al dente kochen. Wasser abgießen und beiseite stellen.
    • 200 g Pasta
    • Salz
    • Topf
    • Küchensieb

    Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und Nudeln al dente kochen. Wasser abgießen und beiseite stellen.

  • Schritt 2/9

    Knoblauchzehen und Schalotten hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten sowie Knoblauch in die Pfanne geben und solange anbraten, bis sich ein Duft verbreitet.
    • 2 Zehen Knoblauch
    • Schalotten
    • Olivenöl
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Pfanne
    • Kochlöffel

    Knoblauchzehen und Schalotten hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten sowie Knoblauch in die Pfanne geben und solange anbraten, bis sich ein Duft verbreitet.

  • Schritt 3/9

    Kabeljaufilets kleinschneiden und in die Pfanne geben. Für ca. 3 Min. braten.
    • 130 g Kabeljaufilets

    Kabeljaufilets kleinschneiden und in die Pfanne geben. Für ca. 3 Min. braten.

  • Schritt 4/9

    Dorschleber hinzufügen und für weitere 3 Min. anbraten.
    • 130 g Dorschleber

    Dorschleber hinzufügen und für weitere 3 Min. anbraten.

  • Schritt 5/9

    Weißwein und Fischfond einfüllen. Flüssigkeit reduzieren lassen.
    • 2 EL Fischfond
    • 2 EL Weißwein

    Weißwein und Fischfond einfüllen. Flüssigkeit reduzieren lassen.

  • Schritt 6/9

    Eigelb und geriebenen Parmesankäse in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    • Eigelbe
    • 20 g Parmesankäse (gerieben)
    • Pfeffer

    Eigelb und geriebenen Parmesankäse in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 7/9

    Eigelb-Masse zu den Nudeln geben und alles gut miteinander vermengen.

    Eigelb-Masse zu den Nudeln geben und alles gut miteinander vermengen.

  • Schritt 8/9

    Petersilie hacken.
    • 10 Zweige Petersilie

    Petersilie hacken.

  • Schritt 9/9

    Alle Zutaten mit der Pasta vermischen und den Saft einer halben Zitrone darüberträufeln.
    • ½ Zitrone
    • Zitruspresse

    Alle Zutaten mit der Pasta vermischen und den Saft einer halben Zitrone darüberträufeln.