Suche

Chocolate Chip Cookies mit brauner Butter und Toblerone

4 Bewertungen

Kristin Bothor

Redaktionsmanagerin bei Kitchen Stories

instagram.com/kristin.bothor

„Wenn du super weiche Cookies magst, musst du dieses Rezept unbedingt probieren! Anstelle üblicher Schokotropfen verwende ich gehackte Toblerone Schokolade, die enthaltenen Mandel-Nougat-Stückchen sorgen für zusätzliche geschmackliche Akzente. Eine weitere Besonderheit: Die Butter wird zunächst kurz gebräunt, auf diese Weise karamellisiert der Milchzucker, es entstehen feine Röstaromen und ein leicht nussiger Geschmack. #stayhomekeepcooking“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
10
Min.
Backzeit
10
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-16+
200 g Butter
250 g brauner Zucker
1 TL Vanilleextrakt
Eier
300 g Mehl
1 TL Salz
1 TL Backnatron
1 TL Backpulver
100 g Schokolade
Meersalz (zum Bestreuen)

Utensilien

  • Stieltopf
  • 2 Gummispatel
  • 2 Schüsseln
  • 2 Schneebesen
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Backofen
  • Backblech
  • Backpapier

Nährwerte pro Portion

kcal.
256
Eiweiß
3 g
Fett
13 g
Kohlenhydr.
34 g
  • Schritt 1/4

    Butter in einem Stieltopf oder einer kleinen Pfanne langsam bräunen. Über den braunen Zucker gießen und verrühren. Vanilleextrakt und Eier zugeben und erneut gut rühren.
    • 200 g Butter
    • 250 g brauner Zucker
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • Eier
    • Stieltopf
    • Gummispatel
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Butter in einem Stieltopf oder einer kleinen Pfanne langsam bräunen. Über den braunen Zucker gießen und verrühren. Vanilleextrakt und Eier zugeben und erneut gut rühren.

  • Schritt 2/4

    Mehl, Salz, Backnatron und Backpulver vermischen. Butter-Zucker-Mischung zugeben und alle gut vermengen. Teig kurz kühl stellen.
    • 300 g Mehl
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Backnatron
    • 1 TL Backpulver
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Mehl, Salz, Backnatron und Backpulver vermischen. Butter-Zucker-Mischung zugeben und alle gut vermengen. Teig kurz kühl stellen.

  • Schritt 3/4

    Toblerone oder Schokolade nach Wahl grob hacken und unter den Teig heben. Backofen auf 190°C vorheizen.
    • 100 g Schokolade
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Gummispatel
    • Backofen

    Toblerone oder Schokolade nach Wahl grob hacken und unter den Teig heben. Backofen auf 190°C vorheizen.

  • Schritt 4/4

    Teig in golfballgroßen Bällchen mit ausreichend Abstand auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und leicht flach drücken. Bei 190°C für ca. 8 - 10 Min. backen. Etwa 10 Min. auskühlen lassen und mit Meersalzflocken bestreuen.
    • Meersalz (zum Bestreuen)
    • Backblech
    • Backpapier

    Teig in golfballgroßen Bällchen mit ausreichend Abstand auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und leicht flach drücken. Bei 190°C für ca. 8 - 10 Min. backen. Etwa 10 Min. auskühlen lassen und mit Meersalzflocken bestreuen.