Chicken Wings aus dem Ofen mit Pomelo-Soße

Zu wenige Bewertungen
Johanna

Johanna

„Für dieses Rezept habe ich mich als Pendant zu den beliebten Chicken Wings für eine eher selten verwendete Frucht entschieden: Pomelo! Die Zitrusfrucht gibt dem Rezept das gewisse Etwas: Außen knusprig und innen saftig sind die Chicken Wings eine echte Geschmacksexplosion. Besonders lecker sind sie zum Abendessen mit gedämpftem Pak Choi und Reis oder pur als Vorspeise oder Snack.“

Aufwand

Einfach 👌
50
Min.
Zubereitung
40
Min.
Backzeit
720
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
1 kg Hähnchenflügel
½ rosa Pomelo
6 Zehen Knoblauch
15 g Ingwer
Frühlingszwiebeln
½ TL gemahlener Zimt
½ TL gemahlener Sternanis
25 g Zucker
50 ml Sojasauce
30 ml Reisessig
150 ml Grapefruitsaft
Chili
2 EL Fischsauce
1 EL Sesamöl geröstet
Limette
Minze (zum Garnieren)
Koriander (zum Garnieren)
Salz

Utensilien

  • 2 Messer
  • 2 Schneidebretter
  • 2 Schüsseln (groß)
  • Pfannenwender
  • Frischhaltefolie
  • Geschirrtuch
  • Backblech
  • Aluminiumfolie
  • feine Reibe
  • Zitruspresse

Nährwerte pro Portion

kcal.
623
Eiweiß
41g
Fett
45g
Kohlenhydr.
12g

Schritt 1/5

Einen Teil der Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein hacken. Den weißen Teil der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, den grünen Teil beiseitelegen.
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 10 Ingwer
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Messer
  • Schneidebrett

Einen Teil der Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein hacken. Den weißen Teil der Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, den grünen Teil beiseitelegen.

Schritt 2/5

Die Hähnchenflügel mit gehacktem Knoblauch und Ingwer, den Frühlingszwiebelringen, Zimt, Sternanis, Zucker, Sojasauce, Reisessig und Grapefruitsaft in eine Schüssel geben und gut vermengen. Mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 12 Std. oder über Nacht im Kühlschrank marinieren.
  • 1 kg Hähnchenflügel
  • ½ TL gemahlener Zimt
  • ½ TL gemahlener Sternanis
  • 25 Zucker
  • 50 ml Sojasauce
  • 30 ml Reisessig
  • 150 ml Grapefruitsaft
  • Schüssel (groß)
  • Pfannenwender
  • Frischhaltefolie

Die Hähnchenflügel mit gehacktem Knoblauch und Ingwer, den Frühlingszwiebelringen, Zimt, Sternanis, Zucker, Sojasauce, Reisessig und Grapefruitsaft in eine Schüssel geben und gut vermengen. Mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 12 Std. oder über Nacht im Kühlschrank marinieren.

Schritt 3/5

Backofen auf 220°C vorheizen. Marinierte Hähnchenflügel trocken tupfen und salzen. Auf ein mit Aluminiumfolie ausgelegtes Backblech geben und ca. 30 – 40 Min. backen.
  • Salz
  • Geschirrtuch
  • Backblech
  • Aluminiumfolie

Backofen auf 220°C vorheizen. Marinierte Hähnchenflügel trocken tupfen und salzen. Auf ein mit Aluminiumfolie ausgelegtes Backblech geben und ca. 30 – 40 Min. backen.

Schritt 4/5

Für die Soße die rosa Pomelo schälen und die einzelnen Segmente einer Hälfte voneinander trennen. Die Segmente anschließend mit den Händen in einer Schüssel in Fasern auseinanderzupfen. Den restlichen Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Den grünen Teil der Frühlingszwiebeln und Chili in feine Ringe schneiden. Limettenschale abreiben und den Saft der Limette auspressen. Alle Zutaten mit Fischsauce und Sesamöl zu Pomelofasern geben und vermengen.
  • ½ rosa Pomelo
  • 5 Ingwer
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Chili
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 EL Sesamöl geröstet
  • 1 Limette
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel (groß)
  • feine Reibe
  • Zitruspresse

Für die Soße die rosa Pomelo schälen und die einzelnen Segmente einer Hälfte voneinander trennen. Die Segmente anschließend mit den Händen in einer Schüssel in Fasern auseinanderzupfen. Den restlichen Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Den grünen Teil der Frühlingszwiebeln und Chili in feine Ringe schneiden. Limettenschale abreiben und den Saft der Limette auspressen. Alle Zutaten mit Fischsauce und Sesamöl zu Pomelofasern geben und vermengen.

Schritt 5/5

Die Chicken Wings aus dem Backofen nehmen und auf eine Servierplatte geben. Pomelo-Soße über den Chicken Wings verteilen und mit frischer Minze und Koriander garnieren. Guten Appetit!
  • Minze (zum Garnieren)
  • Koriander (zum Garnieren)

Die Chicken Wings aus dem Backofen nehmen und auf eine Servierplatte geben. Pomelo-Soße über den Chicken Wings verteilen und mit frischer Minze und Koriander garnieren. Guten Appetit!