Cheesecake-Muffins

Cheesecake-Muffins

4 Bewertungen
Sandra Achenrainer

Sandra Achenrainer

Community Mitglied

„Ich liebe Cheesecake und mit dieser Variante habe ich eine leichte Version gefunden, die ohne Butter auskommt und trotzdem ausgezeichnet schmeckt - und das mit guten Gewissen!“

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
83⅓ g
Magerquark
Eier
1 EL
Zucker
1⅓ Tropfen
Vanillearoma
Packung
Vanillepuddingpulver
TL
Zitronensaft
TL
Backpulver
50 g
Blaubeeren

Utensilien

Muffinform, Handrührgerät mit Rührbesen, Schüssel, Teigschaber

  • Schritte 1/6

    • Muffinform

    Backofen auf 170°C Heißluft vorheizen. Eine Silikonform für 6 Muffins vorbereiten.

  • Schritte 2/6

    • 83⅓ g Magerquark
    • Eier
    • 1 EL Zucker
    • 1⅓ Tropfen Vanillearoma
    • TL Zitronensaft
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Schüssel

    Magertopfen, Eier, Zucker, Vanillearoma und Zitronensaft in eine Rührschüssel geben zu einer gleichmäßigen Masse verrühren.

  • Schritte 3/6

    • Packung Vanillepuddingpulver
    • TL Backpulver

    Vanillepuddingpulver und Backpulver in einer kleinen Schüssel miteinander vermischen und durch ein Sieb in die Quarkmasse sieben und gut einrühren.

  • Schritte 4/6

    • 50 g Blaubeeren
    • Teigschaber

    Blaubeeren (oder auch Heidelbeeren) mit einem Teigschaber in die Quarkmasse unterheben. Diese können entweder frisch oder gefroren sein.

  • Schritte 5/6

    Quarkmasse auf die bereitgestellten Muffins-Formen aufteilen. Die Form etwas "rütteln" damit sich der Teig in den Formen gut verteilt (vor allem bei gefrorenen Beeren wichtig).

  • Schritte 6/6

    Muffins-Form auf mittlerer Schiene im Ofen backen. Die Muffins sind fertig, wenn die Oberfläche leicht goldbraun ist. Die Muffins in der Form auskühlen lassen.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!