Nudelauflauf mit Zucchini und Paprika

5 Bewertungen

mary-linh

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
25
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
grüne Zucchini
gelbe Paprika
225 g Farfalle
125 g Mozzarellakäse
rote Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
1 EL Olivenöl
400 g stückige Tomaten aus der Dose
2 TL getrockneter Oregano
50 g geriebener Parmesankäse
Salz
Pfeffer
Basilikum (zum Servieren)

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Pfanne
  • Kochlöffel
  • Topf
  • Backofen
  • Auflaufform
  • Schritt 1/3

    • grüne Zucchini
    • gelbe Paprika
    • 125 g Mozzarellakäse
    • rote Zwiebel
    • 2 Zehen Knoblauch
    • Schneidebrett
    • Messer

    Zucchini in Halbringe schneiden. Zwiebel halbieren und in Scheiben schneiden. Paprikaschote klein schneiden, Knoblauch fein hacken und Mozzarella in Scheiben schneiden.

  • Schritt 2/3

    • 1 EL Olivenöl
    • 400 g stückige Tomaten aus der Dose
    • 2 TL getrockneter Oregano
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne
    • Kochlöffel

    Olivenöl in einer Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen und die Zwiebeln anschwitzen. Oregano und Knoblauch dazugeben und ca. 2 Min. anbraten, bis sich ihre Aromen entfalten. Stückige Tomaten aus der Dose in die Pfanne geben und großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Soße ca. 10 Min. köcheln lassen.

  • Schritt 3/3

    • 225 g Farfalle
    • 50 g geriebener Parmesankäse
    • Basilikum (zum Servieren)
    • Topf
    • Backofen
    • Auflaufform

    Backofen auf 180°C vorheizen. Farfalle in einem Topf mit kochendem gesalzenen Wasser kochen, bis sie kurz vor al dente ist. Danach abgießen und die Nudeln direkt mit der Soße, Zucchini und Paprika vermengen. Die Mischung in eine Auflaufform geben und mit Mozzarella und geriebenem Parmesan bestreuen. Ca. 25 Min. im vorgeheizten Ofen backen. Vor dem Servieren ca. 10 Min. abkühlen lassen und mit frischem Basilikum bestreuen. Guten Appetit!

Mehr Köstlichkeiten für dich