Caprese de luxe mit Mozzarella, bunten Tomaten, Pinienkernen, Parmesan und Basilikum

2 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
100 g KLUTH Pinienkerne
60 g Parmesankäse
35 g Basilikum
1 Zehe Knoblauch
100 ml Olivenöl
40 ml Apfelsaft
Salz
Pfeffer
Avocado
1 EL Zitronensaft
700 g Variation an Tomaten
120 g Rucola
500 g Büffelmozzarellakäse
1 EL Mehl
Eiweiß
40 g Panko Paniermehl
1 Spritzer weißer Balsamicoessig

Utensilien

  • 2 Pfannen
  • Teller
  • Reibe
  • Messer
  • Stabmixer
  • Salatschleuder

Nährwerte pro Portion

kcal
930
Eiweiß
37 g
Fett
19 g
Kohlenhydr.
19 g
  • Schritt 1/5

    • 50 g KLUTH Pinienkerne
    • 30 g Parmesankäse
    • 35 g Basilikum
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 50 ml Olivenöl
    • 40 ml Apfelsaft
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne
    • Teller
    • Reibe
    • Messer
    • Stabmixer

    50 g Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, auf einem Teller auskühlen lassen. 30 g Parmesankäse reiben. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Hälfte Basilikum grob hacken. Knoblauch schälen und hacken. Gehacktes Basilikum, übrige vorbereitete Zutaten, 50 ml Öl und Saft fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 2/5

    • Avocado
    • 1 EL Zitronensaft
    • 700 g Variation an Tomaten
    • 120 g Rucola
    • Salatschleuder

    Avocado halbieren, entkernen, schälen, würfeln und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Tomaten waschen, halbieren oder in Scheiben schneiden. Rauke waschen und trockenschleudern.

  • Schritt 3/5

    • 500 g Büffelmozzarellakäse
    • 1 EL Mehl
    • Eiweiß
    • 50 g KLUTH Pinienkerne
    • 40 g Panko Paniermehl

    Mozzarella abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und trocken tupfen. Scheiben mit etwas Mehl bestäuben. Eiweiß auf einem Teller verquirlen und die Scheiben darin wenden. Restliche Pinienkerne fein hacken und mit dem Paniermehl mischen. Mozzarella in der Pinienkern-Panande wenden.

  • Schritt 4/5

    • 30 ml Olivenöl
    • Pfanne

    30 ml Öl in einer Pfanne hoch erhitzen und die Mozzarellascheiben von jeder Seite ca. 1 Minute goldbraun braten. Kurz abtropfen lassen.

  • Schritt 5/5

    • 20 ml Olivenöl
    • 1 Spritzer weißer Balsamicoessig
    • Salz
    • Pfeffer
    • 30 g Parmesankäse

    Salat und Tomaten mischen. Jeweils etwas Pesto auf Teller verteilen. Salat, Tomaten, restliche Basilikumblätter und Avocado darauf anrichten und die gebratenen Pinien-Mozzarella-Taler anlegen. Restliches Öl und Essig mit Salz und Pfeffer verquirlen und die Salate damit beträufeln. Übriges Pesto überträufeln und den restlichen Parmesan über den Salat hobeln.