Suche

Butter Chicken

1 Bewertungen

„Um noch mehr tolle Rezepte zu sehen, besuche meine Website www.therasoirecipes.com 😁“

Aufwand

Mittel 👍
60
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
750 g Hähnchenbrustfilets
250 ml Joghurt (zum Marinieren)
2 EL Butter (weich, zum Marinieren)
1 EL Limettensaft
1½ TL Ingwer-Knoblauch-Paste
1 TL Chilipulver
¼ TL Kurkuma (gemahlen, zum Marinieren)
½ TL Garam Masala (zum Marinieren)
¾ TL Salz (zum Marinieren)
1 EL Pflanzenöl
2 EL Butter (weich)
Tomaten
1½ EL passierte Tomaten
1 TL Zwiebelsamen
Nelken
Kardamomkapseln
Zimtstange
½ TL schwarzes Pfefferkorn
1½ TL Ingwer-Knoblauch-Paste
getrocknete Chili
1 TL Kurkuma (gemahlen)
Chilipulver
1 TL Bockshornkleeblatt
1½ TL Honig
125 ml Sahne
Salz

Utensilien

  • Geschirrtuch
  • Schüssel
  • Spieß
  • Grillpfanne
  • Pfanne
  • Standmixer
  • Schritt 1/6

    • 750 g Hähnchenbrustfilets
    • 250 ml Joghurt (zum Marinieren)
    • 2 EL Butter (weich, zum Marinieren)
    • 1 EL Limettensaft
    • 1½ TL Ingwer-Knoblauch-Paste
    • 1 TL Chilipulver
    • ¼ TL Kurkuma (gemahlen, zum Marinieren)
    • ½ TL Garam Masala (zum Marinieren)
    • ¾ TL Salz (zum Marinieren)
    • Geschirrtuch
    • Schüssel

    Den Joghurt für ca. 10 Min. in einem Musselintuch aushängen lassen und anschließend in eine Schüssel geben. Butter, Limettensaft, Ingwer-Knoblauch-Paste, Kaschmiri-Chilipulver, Kurkumapulver, Garam Masala und Salz hinzufügen. Hähnchenbrustfilets in Würfel schneiden und hinzufügen. Die Marinade und die Hähnchenbrustfilet Würfel gut vermengen, anschließend für ca. 3-4 Std. oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

  • Schritt 2/6

    • 2 EL Butter (weich)
    • Spieß
    • Grillpfanne

    Die marinierten Hähnchenbrustfilet Würfel auf Spieße stecken und in einer Grillpfanne braten, bis sie gar sind. Die Spieße nun mit Butter übergießen und für weitere 2 Min. kochen lassen und beiseite stellen.

  • Schritt 3/6

    • 1 EL Pflanzenöl
    • 1 TL Zwiebelsamen
    • Nelken
    • Kardamomkapseln
    • Zimtstange
    • ½ TL schwarzes Pfefferkorn
    • getrocknete Chili
    • Pfanne

    To prepare the gravy, heat the oil and butter in a pan and add the dry red chilli, onion seeds, cloves, cardamom, cinnamon, and black pepper, sauté for 2 minutes.

  • Schritt 4/6

    • Tomaten
    • 1½ EL passierte Tomaten
    • 1½ TL Ingwer-Knoblauch-Paste
    • 1 TL Bockshornkleeblatt
    • Salz
    • Chilipulver
    • 1½ TL Honig
    • 1 TL Kurkuma (gemahlen)

    Then add ginger and garlic paste, cook for 2 minutes, add the tomatoes and tomato puree, turmeric powder, Kashmiri chilli powder, kasuri methi, honey, and salt.

  • Schritt 5/6

    • Standmixer

    Etwas Wasser hinzufügen, aufkochen und anschließend ca. 10-15 Min. köcheln lassen. Die Sauce abkühlen lassen und pürieren, bis die Masse glatt ist.

  • Schritt 6/6

    • 125 ml Sahne

    Die Sauce erneut in einer Pfanne erhitzen und anschließend Hähnchenstücke hinzufügen und für ca. 5 Min. kochen lassen, bis die Hähnchenbrustfilet Würfel warm geworden sind. Nun die Sahne beimengen, gut verrühren und für ca. 3-4 Min. köcheln lassen.

Mehr Köstlichkeiten für dich