Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Bunter Nudelsalat nach asiatischer Art

Bunter Nudelsalat nach asiatischer Art

61 Bewertungen
App öffnen
Min Li

Min Li

Community Mitglied

Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
35 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
g
Ingwer
½ Zehe
Knoblauch
½
Frühlingszwiebel
25 g
Shiitake Pilze
Pak Choi
100 g
Nudeln
EL
Sojasauce
½ EL
Sesamöl
50 g
gefrorene Erbsen
Pflanzenöl (zum Anbraten)
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Stieltopf (groß), Pfanne, Kochlöffel

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Klassische italienische Lasagne
Klassische italienische Lasagne
One-Pot-Lasagne für Faule
One-Pot-Lasagne für Faule
Bananenbrot
Bananenbrot

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

ingwer-schalen

Ingwer schälen

Nährwerte pro Portion

kcal285
Fett4 g
Eiweiß10 g
Kohlenhydr.43 g
  • Schritte 1/ 6

    Ingwer schälen und in dünne Streifen schneiden. Knoblauch hacken und Frühlingszwiebel in dünne Röllchen schneiden. Pilzsstiele entfernen und Pilze in Scheiben schneiden. Enden des Pak Choy abschneiden und diagonal in Drittel schneiden.
    • g Ingwer
    • ½ Zehe Knoblauch
    • ½ Frühlingszwiebel
    • 25 g Shiitake Pilze
    • Pak Choi
    • Schneidebrett
    • Messer

    Ingwer schälen und in dünne Streifen schneiden. Knoblauch hacken und Frühlingszwiebel in dünne Röllchen schneiden. Pilzsstiele entfernen und Pilze in Scheiben schneiden. Enden des Pak Choy abschneiden und diagonal in Drittel schneiden.

  • Schritte 2/ 6

    In großem Topf Nudeln nach Packungsanleitung ca. 6 – 8 Min. kochen, bis sie al dente sind. Abgießen und beiseitestellen.
    • 100 g Nudeln
    • Stieltopf (groß)

    In großem Topf Nudeln nach Packungsanleitung ca. 6 – 8 Min. kochen, bis sie al dente sind. Abgießen und beiseitestellen.

  • Schritte 3/ 6

    Ingwer, Knoblauch und Frühlingszwiebeln in einer Pfanne auf mittlerer Hitze ca. 1 – 2 Min. kurz anbraten, bis sie glasig sind.
    • Pflanzenöl (zum Anbraten)

    Ingwer, Knoblauch und Frühlingszwiebeln in einer Pfanne auf mittlerer Hitze ca. 1 – 2 Min. kurz anbraten, bis sie glasig sind.

  • Schritte 4/ 6

    Pilze in die Pfanne geben und ca. 1 – 2 Min. mitbraten. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne
    • Kochlöffel

    Pilze in die Pfanne geben und ca. 1 – 2 Min. mitbraten. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritte 5/ 6

    Pak Choy in die Pfanne geben. Ca. weitere 2 – 3 Min. anbraten. Mit Sojasoße ablöschen.
    • EL Sojasauce

    Pak Choy in die Pfanne geben. Ca. weitere 2 – 3 Min. anbraten. Mit Sojasoße ablöschen.

  • Schritte 6/ 6

    Nudeln in die Pfanne geben. Sesamöl und Erbsen hinzufügen. Ca. weitere 4 – 6 Min. braten und dabei gut vermengen. Nach Geschmack nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Als gesundes Mittagessen genießen!
    • ½ EL Sesamöl
    • 50 g gefrorene Erbsen
    • Salz
    • Pfeffer

    Nudeln in die Pfanne geben. Sesamöl und Erbsen hinzufügen. Ca. weitere 4 – 6 Min. braten und dabei gut vermengen. Nach Geschmack nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Als gesundes Mittagessen genießen!

  • Guten Appetit!

    Bunter Nudelsalat nach asiatischer Art

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!