Brunch Caesar Salad

Brunch Caesar Salad

10 Bewertungen
Ruby Goss

Ruby Goss

Food Editor bei Kitchen Stories

www.instagram.com/ruby.goss/

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
2
Eier
2 Scheiben
Sauerteigbrot
1
Zitrone
10 g
Parmesankäse
4
Sardellenfilets
50 g
Mayonnaise
70 g
Joghurt
20 ml
Olivenöl
1 Spritzer
Tabasco
½ TL
Worcestershiresoße
4 Scheiben
Schinkenspeck
1 Kopf
Romana Salatherz
Parmesankäse (gerieben, zum Servieren)

Utensilien

Stieltopf, Brotmesser, Schneidebrett, feine Reibe, Mörser und Stößel, Schüssel (klein), Pfanne, Schüssel (groß)

Küchentipp Videos

hausgemachte-mayonnaise

Hausgemachte Mayonnaise

hausgemachter-joghurt

Hausgemachter Joghurt

speck-richtig-braten

Speck richtig braten

das-perfekte-ei-kochen

Das perfekte Ei kochen

kase-richtig-reiben

Käse richtig reiben

salat-waschen

Salat waschen

selbstgemachte-croutons

Hausgemachte Croûtons

zitrusfruchte-richtig-abreiben

Zitrusfrüchte richtig abreiben

Nährwerte pro Portion

kcal934
Fett77 g
Eiweiß27 g
Kohlenhydr.34 g
  • Schritte 1/3

    Eier in einen mit Wasser gefüllten Stieltopf geben, aufkochen lassen und ca. 6 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen, die Eier unter kaltem Wasser abspülen und schälen. Sauerteigbrot in grobe Stücke schneiden und beiseitelegen. Für das Dressing Zitronenschale abreiben und Parmesan fein reiben. Sardellenfilets, Zitronenabrieb und geriebenen Parmesan in einen Mörser geben und mit dem Stößel zu einer Paste verarbeiten. Die Paste zusammen mit Mayonnaise, Joghurt, Olivenöl, Tabasco und Worcestershiresoße in eine Schüssel geben und verrühren.
    • 2 Eier
    • 2 Scheiben Sauerteigbrot
    • 1 Zitrone
    • 10 g Parmesankäse
    • 4 Sardellenfilets
    • 50 g Mayonnaise
    • 70 g Joghurt
    • 20 ml Olivenöl
    • 1 Spritzer Tabasco
    • ½ TL Worcestershiresoße
    • Stieltopf
    • Brotmesser
    • Schneidebrett
    • feine Reibe
    • Mörser und Stößel
    • Schüssel (klein)

    Eier in einen mit Wasser gefüllten Stieltopf geben, aufkochen lassen und ca. 6 Min. köcheln lassen. Vom Herd nehmen, die Eier unter kaltem Wasser abspülen und schälen. Sauerteigbrot in grobe Stücke schneiden und beiseitelegen. Für das Dressing Zitronenschale abreiben und Parmesan fein reiben. Sardellenfilets, Zitronenabrieb und geriebenen Parmesan in einen Mörser geben und mit dem Stößel zu einer Paste verarbeiten. Die Paste zusammen mit Mayonnaise, Joghurt, Olivenöl, Tabasco und Worcestershiresoße in eine Schüssel geben und verrühren.

  • Schritte 2/3

    Schinkenspeck in eine Pfanne über mittlerer Hitze geben und anbraten, bis der Speck knusprig ist. Anschließend aus der Pfanne nehmen und die Sauerteigbrotwürfel in der selben Pfanne goldbraun rösten.
    • 4 Scheiben Schinkenspeck
    • Pfanne

    Schinkenspeck in eine Pfanne über mittlerer Hitze geben und anbraten, bis der Speck knusprig ist. Anschließend aus der Pfanne nehmen und die Sauerteigbrotwürfel in der selben Pfanne goldbraun rösten.

  • Schritte 3/3

    Zum Servieren Romana Salatherzen mit den Händen in kleine Stücke reißen und in eine Schüssel geben. Croûtons darüber verteilen und mit Dressing beträufeln. Knusprigen Schinken in kleinen Stücken und die gekochten Eier auf den Salat geben. Noch mehr Parmesan frisch über den Caesar Salad reiben. Guten Appetit!
    • 1 Kopf Romana Salatherz
    • Parmesankäse (gerieben, zum Servieren)
    • Schüssel (groß)

    Zum Servieren Romana Salatherzen mit den Händen in kleine Stücke reißen und in eine Schüssel geben. Croûtons darüber verteilen und mit Dressing beträufeln. Knusprigen Schinken in kleinen Stücken und die gekochten Eier auf den Salat geben. Noch mehr Parmesan frisch über den Caesar Salad reiben. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Brunch Caesar Salad

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!