Brotsalat mit Löwenzahn

6 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-3+
500 g Löwenzahnblätter
250 g Brote (alt)
7 EL Olivenöl
2 Zehen Knoblauch
Zwiebel
Avocado (reif)
250 g Kirschtomaten
1 EL Weißweinessig
1 EL Balsamico Creme
1 EL Honig
1 EL Limettensaft
2 TL Dijon Senf
3 EL Wasser
6 EL Parmesankäse (gerieben)
80 g Walnüsse
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Backofen
  • Schneidebrett
  • Brotmesser
  • Backblech
  • Backpapier
  • Messer
  • Salatschleuder
  • Schüssel (groß)

Nährwerte pro Portion

kcal
991
Eiweiß
22 g
Fett
68 g
Kohlenhydr.
73 g
  • Schritt 1/3

    Backofen auf 160°C vorheizen. Für die Croûtons Brot in kleine Würfel schneiden und auf ein Backblech geben. Mit Olivenöl beträufeln und ca. 15 - 20 Min. im Backofen goldbraun rösten.
    • 250 g Brote (alt)
    • 2 EL Olivenöl
    • Backofen
    • Schneidebrett
    • Brotmesser
    • Backblech
    • Backpapier

    Backofen auf 160°C vorheizen. Für die Croûtons Brot in kleine Würfel schneiden und auf ein Backblech geben. Mit Olivenöl beträufeln und ca. 15 - 20 Min. im Backofen goldbraun rösten.

  • Schritt 2/3

    Knoblauch schälen, fein reiben und beiseitestellen. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Löwenzahnblätter waschen, trocknen und in Streifen schneiden. Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch auslöffeln. Anschließend die Avocado in Würfel schneiden. Kirschtomaten halbieren und zusammen mit Löwenzahnblättern, Avocado und den Zwiebelringen in eine große Schüssel geben.
    • 2 Zehen Knoblauch
    • Zwiebel
    • 500 g Löwenzahnblätter
    • Avocado (reif)
    • 250 g Kirschtomaten
    • Messer
    • Salatschleuder
    • Schüssel (groß)

    Knoblauch schälen, fein reiben und beiseitestellen. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Löwenzahnblätter waschen, trocknen und in Streifen schneiden. Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch auslöffeln. Anschließend die Avocado in Würfel schneiden. Kirschtomaten halbieren und zusammen mit Löwenzahnblättern, Avocado und den Zwiebelringen in eine große Schüssel geben.

  • Schritt 3/3

    Für das Salatdressing den geriebenen Knoblauch mit Olivenöl, Weißweinessig, Balsamico Creme, Honig, Limettensaft, Dijon Senf und Wasser verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing und geriebenen Parmesan zum Salat geben und gut vermengen. Kurz vor dem Servieren Croûtons dazugeben, vermengen und mit Walnüssen servieren. Guten Appetit!
    • 5 EL Olivenöl
    • 1 EL Weißweinessig
    • 1 EL Balsamico Creme
    • 1 EL Honig
    • 1 EL Limettensaft
    • 2 TL Dijon Senf
    • 3 EL Wasser
    • 6 EL Parmesankäse (gerieben)
    • 80 g Walnüsse
    • Salz
    • Pfeffer

    Für das Salatdressing den geriebenen Knoblauch mit Olivenöl, Weißweinessig, Balsamico Creme, Honig, Limettensaft, Dijon Senf und Wasser verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing und geriebenen Parmesan zum Salat geben und gut vermengen. Kurz vor dem Servieren Croûtons dazugeben, vermengen und mit Walnüssen servieren. Guten Appetit!