Brombeer-Cheesecake

Brombeer-Cheesecake

4 Bewertungen

„Ich liebe Käsekuchen, besonders die amerikanische Variante mit Keksboden und Frischkäsebelag. Als i-Tüpfelchen gibt es oben drauf noch einen Brombeerbelag, der den Kuchen schön fruchtig und sommerlich macht.“

Aufwand

Mittel 👍
20
Min.
Zubereitung
50
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
50 g
Brombeeren
83⅓ g
Quark
66⅔ g
Frischkäse
33⅓ g
Vollkornbutterkekse
20⅞ g
Butter
12½ g
Zucker
TL
Zitronenabrieb
½
Eier
¼ EL
Mehl
¼ EL
Vanillezucker
½ Blätter
Gelatine

Utensilien

Backofen, Zerkleinerer, Gummispatel, Backform, Schüssel, 2 Schüsseln, Schneebesen, Topf

Küchentipp Videos

beeren-einfach-vorbereiten

Beeren einfach vorbereiten

how-to-slice-a-cake-like-a-pro

Kuchen schneiden wie ein Profi

kekse-geschickt-zerbroseln

Kekse geschickt zerbröseln

Nährwerte pro Portion

kcal371
Eiweiß15 g
Fett25 g
Kohlenhydr.22 g
  • Schritte 1/4

    • 33⅓ g Vollkornbutterkekse
    • 20⅞ g Butter
    • Backofen
    • Zerkleinerer
    • Gummispatel
    • Backform
    • Schüssel

    Backofen auf 175 °C vorheizen. Für den Kuchenboden, Vollkornbutterkekse in einem Zerkleinerer zu feinen Krümeln verarbeiten. Die Kekskrümel in eine Schüssel geben. Dann die Butter zerlassen, zu den Kekskrümeln geben und vermengen. Die Keksmischung dann in die Backform geben und mit den Fingern andrücken, damit eine gleichmäßige Grundfläche für den Käsekuchen entsteht. Zum Kühlen in den Kühlschrank stellen.

  • Schritte 2/4

    • 12½ g Zucker
    • 83⅓ g Quark
    • 66⅔ g Frischkäse
    • TL Zitronenabrieb
    • ½ Eier
    • ¼ EL Mehl
    • 2 Schüsseln
    • Schneebesen

    In der Zwischenzeit Zucker, Quark, Frischkäse und Zitronenabrieb in einer großen Schüssel cremig rühren. In einer separaten Schüssel die Eier schlagen und nach und nach zur Quark-Mischung geben und gut verrühren. Zum Schluss das Mehl hinzugeben und noch einmal zusammenrühren.

  • Schritte 3/4

    • Backofen

    Die Backform aus dem Kühlschrank nehmen und die Creme in die Backform geben. Bei 175°C ca. 50 Min. backen.

  • Schritte 4/4

    • 50 g Brombeeren
    • TL Vanillezucker
    • ½ Blätter Gelatine
    • Zerkleinerer
    • Topf

    In der Zwischenzeit die Brombeeren zusammen mit dem Vanillezucker in einen Zerkleinerer geben und pürieren. In einem kleinen Topf Gelatine nach Packungsanleitung in Wasser einweichen und nach und nach das Brombeerpüree hinzugeben. Den Topf vom Herd nehmen. Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und das Püree vorsichtig über den Kuchen gießen. Den Käsekuchen erst abkühlen lassen, bevor man ihn in den Kühlschrank kalt stellt. Am besten vor dem Servieren über Nacht im Kühlschrank lassen. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!