Brokkoli-Rahm-Kartoffeln

Brokkoli-Rahm-Kartoffeln

5 Bewertungen

„Schnelles und gesundes Pfannengericht. Schmeckt würzig, cremig und einfach lecker.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

60 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
300 g
Kartoffeln, vorwiegend festkochend
1 Kopf
Brokkoli (mittelgroß)
½
Zucchini
1 Zehe
Knoblauch
2 EL
Öl
1 EL
Butter
1 EL
Mehl
200 ml
Gemüsebrühe
150 ml
Sahne 7%
4
Cocktailtomaten, groß
Salz & Pfeffer
1 TL
getrockneter Rosmarin

Utensilien

Topf, Pfanne

  • Schritte 1/8

    Kartoffeln gar kochen/dämpfen. Koch-/ Garzeit je nach Größe (ca. 15-20 Min.). Währenddessen das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.
    • 300 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
    • 1 Kopf Brokkoli (mittelgroß)
    • ½ Zucchini
    • 1 Zehe Knoblauch
    • Topf

    Kartoffeln gar kochen/dämpfen. Koch-/ Garzeit je nach Größe (ca. 15-20 Min.). Währenddessen das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.

  • Schritte 2/8

    Wenn die Kartoffeln gar sind, diese kurz abkühlen lassen, schälen und anschließend in Scheiben schneiden. Wenn man die richtigen Kartoffeln hat, kann man die Schale auch dran lassen.

  • Schritte 3/8

    Zuerst das Gemüse scharf in Öl anbraten. Nach ca. 5 Minuten die Kartoffeln zugeben und diese ebenfalls mit anbraten, damit sie eine schöne Farbe und Knack bekommen. Alles schon mal leicht mit Salz & Pfeffer würzen.
    • 2 EL Öl
    • Pfanne

    Zuerst das Gemüse scharf in Öl anbraten. Nach ca. 5 Minuten die Kartoffeln zugeben und diese ebenfalls mit anbraten, damit sie eine schöne Farbe und Knack bekommen. Alles schon mal leicht mit Salz & Pfeffer würzen.

  • Schritte 4/8

    Wenn alles lange genug angebraten hat, das Gemüse/Kartoffeln in der Pfanne zur Seite schieben und eine kleine Mehlschwitze erstellen. Dafür Butter und Mehl in der Pfanne zusammenrühren.
    • 1 EL Butter
    • 1 EL Mehl

    Wenn alles lange genug angebraten hat, das Gemüse/Kartoffeln in der Pfanne zur Seite schieben und eine kleine Mehlschwitze erstellen. Dafür Butter und Mehl in der Pfanne zusammenrühren.

  • Schritte 5/8

    Die Mehlschwitze mit Gemüsebrühe ablöschen und alles kurz aufköcheln lassen, damit die Brühe eine dickere Konsistenz bekommt.
    • 200 ml Gemüsebrühe

    Die Mehlschwitze mit Gemüsebrühe ablöschen und alles kurz aufköcheln lassen, damit die Brühe eine dickere Konsistenz bekommt.

  • Schritte 6/8

    Wenn die Brühe etwas eingedickt ist, die Sahne in die Pfanne geben.
    • 150 ml Sahne 7%

    Wenn die Brühe etwas eingedickt ist, die Sahne in die Pfanne geben.

  • Schritte 7/8

    Cocktailtomaten vierteln und ebenfalls in die Pfanne geben. Die Tomaten sorgen für etwas Säure.
    • 4 Cocktailtomaten, groß

    Cocktailtomaten vierteln und ebenfalls in die Pfanne geben. Die Tomaten sorgen für etwas Säure.

  • Schritte 8/8

    Am Ende nochmals mit Salz, Pfeffer & getrocknetem Rosmarin abschmecken und circa 20 Minuten (mit Deckel) köcheln lassen, damit alles nochmals schön durchzieht.
    • Salz & Pfeffer
    • 1 TL getrockneter Rosmarin

    Am Ende nochmals mit Salz, Pfeffer & getrocknetem Rosmarin abschmecken und circa 20 Minuten (mit Deckel) köcheln lassen, damit alles nochmals schön durchzieht.

  • Guten Appetit!

    Brokkoli-Rahm-Kartoffeln

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!