Brioche Toast mit Ricotta und Beeren

10 Bewertungen

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
200 g Ricottakäse
150 g Mascarpone
250 g gemischte Beeren
2 Scheiben Brioche (in Scheiben geschnitten)
Zitrone
100 g Zucker
2 EL Butter

Utensilien

  • feine Reibe
  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Stieltopf
  • Kochlöffel
  • Pfanne
  • Winkelpalette
  • Schritt 1/3

    Zitronenschale abreiben. Mit Mascarpone, Ricotta und Zucker in eine Schüssel geben und luftig rühren.
    • Zitrone
    • 150 g Mascarpone
    • 200 g Ricottakäse
    • 50 g Zucker
    • feine Reibe
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Zitronenschale abreiben. Mit Mascarpone, Ricotta und Zucker in eine Schüssel geben und luftig rühren.

  • Schritt 2/3

    Die Beeren und Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze ca. 4 - 5 Min. köcheln lassen, anschließend vom Herd nehmen.
    • 250 g gemischte Beeren
    • 50 g Zucker
    • Stieltopf
    • Kochlöffel

    Die Beeren und Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze ca. 4 - 5 Min. köcheln lassen, anschließend vom Herd nehmen.

  • Schritt 3/3

    Butter in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Eine Scheibe Brioche in die Pfanne geben und auf jeder Seite ca. 2 Min. goldbraun anbraten. Mit dem übrigen Brot wiederholen. Eine großzügige Schicht Ricotta-Creme auf eine Scheibe Brioche geben und in der Mitte etwas Platz für die Beerensoße lassen. Diese mit einem Löffel auf die Creme geben. Sofort servieren und genießen!
    • 2 Scheiben Brioche (in Scheiben geschnitten)
    • 2 EL Butter
    • Pfanne
    • Winkelpalette

    Butter in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Eine Scheibe Brioche in die Pfanne geben und auf jeder Seite ca. 2 Min. goldbraun anbraten. Mit dem übrigen Brot wiederholen. Eine großzügige Schicht Ricotta-Creme auf eine Scheibe Brioche geben und in der Mitte etwas Platz für die Beerensoße lassen. Diese mit einem Löffel auf die Creme geben. Sofort servieren und genießen!