Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Blumenkohl-Ragout mit Blätterteigkruste

Blumenkohl-Ragout mit Blätterteigkruste

12 Bewertungen
App öffnen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger
„Für dieses Rezept ist es besonders wichtig, dass der Blätterteig gut an der Suppenterrine festgedrückt wird, bevor sie in den Ofen kommt. Nur so geht der Blätterteig optimal auf und wird wunderbar rund.“
Aufwand
Mittel 👍
Zubereitung
40 Min.
Backzeit
12 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
375 g
Blumenkohl
½
Zwiebel
½ Zehe
Knoblauch
12½ g
ungesalzene Butter
12½ g
Mehl
75 ml
Schlagsahne
25 ml
Weißwein
¼ EL
Senf
20 g
Mandeln (geröstet)
1 Zweige
Estragon
½ Blatt
Blätterteig
½
Ei
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, 2 Messer, 2 Töpfe (groß), Schüssel (groß), Pfannenwender, Schneebesen, Schüssel (klein), Backpinsel, ofenfeste Suppenterrine

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Spaghetti Bolognese
Spaghetti Bolognese
Fluffige American Pancakes
Fluffige American Pancakes
Pasta al Limone (Italienische Zitronenpasta)
Pasta al Limone (Italienische Zitronenpasta)

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
blumenkohl-richtig-schneiden

Blumenkohl richtig schneiden

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

nusse-anrosten

Nüsse anrösten

Nährwerte pro Portion

kcal634
Fett48 g
Eiweiß13 g
Kohlenhydr.33 g
  • Schritte 1/ 4

    Blumenkohl in Röschen schneiden. Gesalzenes Wasser in einem Topf aufkochen lassen und Blumenkohlröschen ca. 8 - 10 Min. darin blanchieren. Anschließend aus dem Wasser nehmen und in eine Schüssel geben. Das Blanchierwasser aus dem Topf nicht weggießen, sondern beiseitestellen.
    • 375 g Blumenkohl
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Topf (groß)
    • Schüssel (groß)

    Blumenkohl in Röschen schneiden. Gesalzenes Wasser in einem Topf aufkochen lassen und Blumenkohlröschen ca. 8 - 10 Min. darin blanchieren. Anschließend aus dem Wasser nehmen und in eine Schüssel geben. Das Blanchierwasser aus dem Topf nicht weggießen, sondern beiseitestellen.

  • Schritte 2/ 4

    Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Butter in einem Topf über mittlerer bis hoher Hitze erwärmen und Zwiebel und Knoblauch darin dünsten, bis sie weich sind. Mehl einrühren und mit Weißwein,  etwas Blanchierwasser aufgießen. Schlagsahne und Senf dazugeben. Ca. 5 Min. köcheln lassen und nach Bedarf mehr Blanchierwasser dazugeben, falls die Mischung zu dickflüssig wird. Mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend Blumenkohlröschen, geröstete Mandeln und Estragonblätter dazugeben und vermengen. Ca. 5 Min. köcheln lassen und danach vom Herd nehmen.
    • ½ Zwiebel
    • ½ Zehe Knoblauch
    • 12½ g ungesalzene Butter
    • 12½ g Mehl
    • 25 ml Weißwein
    • 75 ml Schlagsahne
    • ¼ EL Senf
    • 20 g Mandeln (geröstet)
    • 1 Zweige Estragon
    • Salz
    • Pfeffer
    • Topf (groß)
    • Pfannenwender

    Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Butter in einem Topf über mittlerer bis hoher Hitze erwärmen und Zwiebel und Knoblauch darin dünsten, bis sie weich sind. Mehl einrühren und mit Weißwein, etwas Blanchierwasser aufgießen. Schlagsahne und Senf dazugeben. Ca. 5 Min. köcheln lassen und nach Bedarf mehr Blanchierwasser dazugeben, falls die Mischung zu dickflüssig wird. Mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend Blumenkohlröschen, geröstete Mandeln und Estragonblätter dazugeben und vermengen. Ca. 5 Min. köcheln lassen und danach vom Herd nehmen.

  • Schritte 3/ 4

    Backofen auf 200°C vorheizen. Eier in einer Schüssel aufschlagen und verquirlen. Blätterteig in Quadrate schneiden, die etwas größer als die ofenfesten Suppenterrinen sind, damit die Kruste später umso größer wird. Blätterteig mit Ei bestreichen und rautenförmig einschneiden. Blumenkohl-Ragout in die Suppenterrinen geben und die Ränder mit Ei bestreichen. Blätterteig über die Suppenterrinen legen und an den Seiten der Form gut festdrücken.
    • ½ Ei
    • ½ Blatt Blätterteig
    • Schneebesen
    • Schüssel (klein)
    • Backpinsel
    • Messer
    • ofenfeste Suppenterrine

    Backofen auf 200°C vorheizen. Eier in einer Schüssel aufschlagen und verquirlen. Blätterteig in Quadrate schneiden, die etwas größer als die ofenfesten Suppenterrinen sind, damit die Kruste später umso größer wird. Blätterteig mit Ei bestreichen und rautenförmig einschneiden. Blumenkohl-Ragout in die Suppenterrinen geben und die Ränder mit Ei bestreichen. Blätterteig über die Suppenterrinen legen und an den Seiten der Form gut festdrücken.

  • Schritte 4/ 4

    Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 12 Min. backen, oder bis die Blätterteigkruste goldbraun ist. Guten Appetit!

    Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 12 Min. backen, oder bis die Blätterteigkruste goldbraun ist. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Blumenkohl-Ragout mit Blätterteigkruste

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!