Biskuitkuchen

Biskuitkuchen

0 Bewertungen
App öffnen
emily

emily

Community Mitglied

„Dieser Kuchen besteht aus einen dünnen Mürbeteigboden, einem Biskuitkuchen und einer Buttercreme. Die einzelnen Schritte sind nicht schwierig nur ist der Aufwand etwas größer.“
Aufwand
Schwer 💪
Zubereitung
90 Min.
Backzeit
50 Min.
Ruhezeit
60 Min.

Zutaten

2Portionen
1160 g
Mehl
4 TL
Backpulver
1040 g
Zucker
4 Packungen
Vanillezucker
Salz
1950 g
Butter
14
Eier (Zimmertemperatur)
400 ml
Schlagsahne
800 g
weiße Kuvertüre
4 Packungen
Bunte Streusel
2 Packung
Deko Esspapierblumen
200 g
Puderzucker
400 g
Wasser
2
Erdbeerkonfitüre

Utensilien

Tortenring (26 cm), Backpapier, 2 Schüsseln, Küchenmaschine/ Handrührgerät, Wage, Sieb, Gummispatel, langes Sägemesser, Küchenmaschiene/Handrührgerät, Knethaken, Frischhaltefolie, Keksrolle, 2 Töpfe, Tortenfolie, Gummipinsel, Winkelpalette

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Cremige Tortellini-Suppe mit Salsiccia
Cremige Tortellini-Suppe mit Salsiccia
Cremige Chorizo-Rigatoni
Cremige Chorizo-Rigatoni
Kartoffelpfanne mit Chorizo und Feta
Kartoffelpfanne mit Chorizo und Feta
  • Schritte 1/ 13

    • Tortenring (26 cm)
    • Backpapier

    Den Backofen auf 175 Gras Umluft vorheizen und den Tortenring (26cm) mit Backpapier auslegen.

  • Schritte 2/ 13

    • Schüssel
    • Küchenmaschine/ Handrührgerät
    • Wage

    Für den Biskuitboden 6 Eier und eine Prise Salz auf höchster Geschwindigkeit aufschlagen ca 1 min, dann 220g Zucker einlaufen lassen und 15 min lang aufschlagen lassen.

  • Schritte 3/ 13

    • Sieb
    • Gummispatel

    280g gesiebtes Mehl und 2Tl Backpulver unterheben, danach je nach belieben eine Packung bunte Streusel unterheben und in den Tortenring füllen.

  • Schritte 4/ 13

    • langes Sägemesser

    Den Boden ca. 40min lang backen, und danach auskühlen lassen. Sobald der Boden ausgekühlt ist in 3 Scheiben schneiden.

  • Schritte 5/ 13

    • Küchenmaschiene/Handrührgerät

    Wärend der Biskuitboden backt den Mürbeteigboden vorbereiten, dazu 175g Butter aufschlagen und mit 100g Zucker verrühren, danach ein Ei dazugeben und verrühren.

  • Schritte 6/ 13

    • Knethaken

    Nun einen Knethaken benutzen 300g Mehl und eine Prise Salz mit dem Buttergemisch zu einem glatten Teig kneten. Je nach belieben bunte Streusel unterkneten.

  • Schritte 7/ 13

    • Frischhaltefolie
    • Keksrolle

    Den Mürbeteig für 30min in Frischhaltefolie im Kühlschrank liegen lassen. Danach dünn ausrollen und einen 26cm Durchmesser Kreis ausstechen. Der Mürbeteig backt ca. 6 bis 10 min. , diesen auch auskühlen lassen.

  • Schritte 8/ 13

    • Topf

    Zwischendurch den Läuterzucker zum tränken herstellen, dazu 200g Wasser und 200g Zucker aufkochen lassen und danach abkühlen lassen.

  • Schritte 9/ 13

    • Topf
    • Schüssel

    Für die Buttercreme 200ml Schlagsahne aufkochen lassen und über 400g weiße Kuvertüre giesen, kurz stehen lassen, umrühren und für 1h in den Kühlschrank stellen.

  • Schritte 10/ 13

    • Küchenmaschine/Handrührgerät

    Nun 800g Butter und 100g Puderzucker solange aufschlagen bis die Butter heller wird, danach die Kuvertüre dazugeben und noch etwas weiter aufschlagen.

  • Schritte 11/ 13

    • Tortenfolie

    Nun in den Tortenring am Rand entlang Ringfolie legen, dann den Mürbeteigboden einsetzen und dünn mit Erdbeerkonfitüre bestreichen (die unterseite eines Löffels ist gut dafür geeignet)

  • Schritte 12/ 13

    • Gummipinsel
    • Winkelpalette

    Nun den untersten Bisquitboden auf den Mürbeteigboden reinsetzen und mit etwas Läuterzucker tränken (am besten mit einem Gummipinsel) danach eine dünne Schicht Erdbeerkonfitüre und eine etwas dickere Schickt Buttercreme diese glattstreichen und den nächsten Boden einsetzen, Nun wieder tränken, Konfitüre und Buttercreme, bei dem obersten Boden wird nur die Konfitüre weggelassen.

  • Schritte 13/ 13

    Kuchen aus der Form holen und Folie abziehen, den Kuchen mit einer Palette mit der restlichen Buttercreme einstreichen. Dabei zuerst oben und dann die Seiten, immer genug Buttercreme benutzen sodass diese vor der Palette hergeschoben wird. Nun mit den Deko Blümchen verziehen und kurze Zeit in den Kühlschrank stellen.

  • Guten Appetit!

    Biskuitkuchen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!