Banana-Choc-Muffins

Zu wenige Bewertungen

KimPulver

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
25
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-12+
Bananen
Eier
80 g Zucker
165 g Mehl
3 EL gemahlene Haselnüsse
75 g Butter weich
⅓ TL Vanillepaste
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
Schokotropfen
60 g griechischer Joghurt

Utensilien

  • 2 Schüsseln
  • Gabel
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Muffinförmchen
  • Schritt 1/5

    • Bananen
    • Schüssel
    • Gabel

    Backofen vorheizen auf 175 Grad, Ober-/Unterhitze. Bananen (reif) in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerkleinern bis eine homogene Masse entsteht

  • Schritt 2/5

    • Eier
    • 80 g Zucker
    • 75 g Butter weich
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Weiche Butter mit dem Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät mischen bis sich Spitzchen bilden. Danach ein Ei nach dem anderen beimengen

  • Schritt 3/5

    • 165 g Mehl
    • 3 EL gemahlene Haselnüsse
    • ⅓ TL Vanillepaste
    • 1 TL Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • Schüssel

    In einer weiteren Schüssel Mehl, Haselnüsse, Backpulver, Salz und Vanillepaste vermischen

  • Schritt 4/5

    • 60 g griechischer Joghurt

    Nun abwechselnd Joghurt und die Mehlmischung unter die Butter-Zucker-Mischung mit dem Rührgerät ziehen und zu einem glatten Teig verrühren

  • Schritt 5/5

    • Schokotropfen
    • Muffinförmchen

    Anschliessend en Teig in die Muffin-Förmchen füllen und mit den Schokotröpfchen dekorieren. Die Muffins c. 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Rausnehmen, leicht abkühlen lassen und geniessen!

Mehr Köstlichkeiten für dich