Artischocken mit Tomaten-Dip

Artischocken mit Tomaten-Dip

0 Bewertungen
Lu

Lu

Community Mitglied

„Tipp: Wenn du Zwiebeln hast, die schon anfangen zu sprießen, kannst du das Grün einfach wie Frühlingszwiebeln verwenden. Sehr lecker auf dem Brot und im Salat. 🌱🙂“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

35 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
2
Artischocken
½
Zitrone
2
Tomate, groß
2
Frühlingszwiebeln
3 EL
gemischte Kräuter (zB Basilikum, Schnittlauch etc)
80 ml
Olivenöl
1 Zehe
Knoblauch
Agavendicksaft
Salz
Pfeffer

Utensilien

Messer, Schneidebrett, Schüssel, 2 Töpfe, Küchenpapier, hitzebeständiger Teller

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/5

    Die Artischockenspitzen mit einem Messer und die restlichen Blätter mit einer Schere abschneiden. Die Stiele der Artischocken abbrechen, sodass die Artischocken stehen können. Die Zitrone in Scheiben schneiden und 2 der Scheiben mit den Artischocken in eine Schüssel Wasser geben.
    • 2 Artischocken
    • ½ Zitrone
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Schüssel

    Die Artischockenspitzen mit einem Messer und die restlichen Blätter mit einer Schere abschneiden. Die Stiele der Artischocken abbrechen, sodass die Artischocken stehen können. Die Zitrone in Scheiben schneiden und 2 der Scheiben mit den Artischocken in eine Schüssel Wasser geben.

  • Schritte 2/5

    Einen Topf, der so groß ist, dass die Artischocken alle mit Wasser bedeckt sein können, mit Wasser füllen, salzen und die restlichen Zitronenscheiben zufügen. Das Wasser zum Kochen bringen. Wenn es kocht, die Artischocken dazugeben und mit einem hitzebeständigen Teller/ Topfdeckel beschweren. Die Hitze reduzieren und etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis die unteren, äußeren Blätter leicht abgehen. Die Artischocken umgedreht auf Küchenpapier abtropfen lassen.
    • Salz
    • Topf
    • Küchenpapier
    • hitzebeständiger Teller

    Einen Topf, der so groß ist, dass die Artischocken alle mit Wasser bedeckt sein können, mit Wasser füllen, salzen und die restlichen Zitronenscheiben zufügen. Das Wasser zum Kochen bringen. Wenn es kocht, die Artischocken dazugeben und mit einem hitzebeständigen Teller/ Topfdeckel beschweren. Die Hitze reduzieren und etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis die unteren, äußeren Blätter leicht abgehen. Die Artischocken umgedreht auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • Schritte 3/5

    Währenddessen den Dip vorbereiten. Die Tomaten entkernen (Inneres einfach nebenbei essen) und ganz fein schneiden. Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Kräuter ebenfalls sehr fein hacken. Alles mit Olivenöl vermengen und mit Salz, Pfeffer und Agavendicksaft abschmecken und ziehen lassen. Kurz bevor die Artischocken fertig sind, den Dip erwärmen.
    • 2 Tomate, groß
    • 2 Frühlingszwiebeln
    • 3 EL gemischte Kräuter (zB Basilikum, Schnittlauch etc)
    • 80 ml Olivenöl
    • 1 Zehe Knoblauch
    • Agavendicksaft
    • Pfeffer
    • Topf

    Währenddessen den Dip vorbereiten. Die Tomaten entkernen (Inneres einfach nebenbei essen) und ganz fein schneiden. Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Kräuter ebenfalls sehr fein hacken. Alles mit Olivenöl vermengen und mit Salz, Pfeffer und Agavendicksaft abschmecken und ziehen lassen. Kurz bevor die Artischocken fertig sind, den Dip erwärmen.

  • Schritte 4/5

    Zum Essen einfach die Blätter abzupfen, den Dip damit aufnehmen und mit den Zähnen abziehen.

    Zum Essen einfach die Blätter abzupfen, den Dip damit aufnehmen und mit den Zähnen abziehen.

  • Schritte 5/5

    Nachdem alle Blätter ab sind, ist man beim Herz der Artischocke angelangt. Um dieses zu Essen einfach die "Haare" abziehen.

    Nachdem alle Blätter ab sind, ist man beim Herz der Artischocke angelangt. Um dieses zu Essen einfach die "Haare" abziehen.

  • Guten Appetit!

    Artischocken mit Tomaten-Dip

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!