Anna's Bouillabaisse

1 Bewertungen

Anna-Sophie

Community Mitglied

Aufwand

Mittel 👍
85
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
3 Zehen Knoblauch
1½ Zwiebeln
Karotten
5 Stangen Staudensellerie
½ kg Tomate
ganze geschälte Tomate aus der Dose
3 EL Tomatenmark
150 ml Weißwein
1000 ml Fischfond
½ kg Venusmuschel
¼ kg Garnele
½ kg Heilbuttfilet
Olivenöl
Salz
Pfeffer
  • Schritt 1/5

    • 3 Zehen Knoblauch
    • 1½ Zwiebeln
    • Karotten
    • 5 Stangen Staudensellerie
    • Olivenöl

    Zwiebeln und Knoblauch schälen. Alle Zutaten in große Stücke schneiden. Olivenöl in den Topf geben. Knoblauch und Zwiebel hineingeben und kräftig anrösten dann restliche Zutaten hinzugeben und wieder kräftig anrösten.

  • Schritt 2/5

    • ½ kg Tomate
    • 3 EL Tomatenmark

    Tomaten in grobe Stücke schneiden. Tomatenmark hinzugeben und kurz mitrösten. Tomaten hinzufügen und nochmals anbraten.

  • Schritt 3/5

    • ganze geschälte Tomate aus der Dose
    • 150 ml Weißwein
    • 1000 ml Fischfond
    • Salz
    • Pfeffer

    Mit Weißwein ablöschen (kann nach Belieben auch mehr/weniger sein oder weggelassen werden). Dann Tomaten aus der Dose hinzugeben und mit Fischfond aufgießen. Salzen und Pfeffern und für 1 Stunde leicht köcheln lassen.

  • Schritt 4/5

    • ½ kg Venusmuschel
    • ¼ kg Garnele
    • ½ kg Heilbuttfilet

    Muscheln in einen Topf mit kaltem Wasser geben damit sie sich öffnen. Garnelen putzen. Fischfilets (evtl. entgräten) in Mundgerechte Stücke schneiden. Salzen und Pfeffern

  • Schritt 5/5

    Suppe nach 1 Stunde pürieren. Nun die Muscheln und den Fisch hinzugeben und nochmals 10 Minuten kochen lassen. Garnelen anbraten. Suppe abschmecken und anrichten. Man kann sie mit Petersilie garnieren.

    Suppe nach 1 Stunde pürieren. Nun die Muscheln und den Fisch hinzugeben und nochmals 10 Minuten kochen lassen. Garnelen anbraten. Suppe abschmecken und anrichten. Man kann sie mit Petersilie garnieren.

Mehr Köstlichkeiten für dich