Suche

Ananas - Kokos - Kuchen

Zu wenige Bewertungen

Vanessa

Community Mitglied

„Der Kuchen lässt sich für Feste und Gäste auch im Handumdrehen auf dem Blech backen. Einfach die Menge der Zutaten verdoppeln und den Kuchen auf einem tiefen, mit Backpapier belegten Backblech backen. Die Backzeit bleibt gleich.“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-10+
½ Ananas in Stücken (kleine Dose, abtropfgewicht ca.200g)
Eier
1 Beutel Vanillezucker
120 g Zucker
200 ml Buttermilch
280 g Mehl
1 Beutel Backpulver
1 Prise Salz
Fett für die Form
60 g Kokosraspel
40 g Zucker
100 g Schlagsahne
1 Springform ( Ø 26 cm )
  • Schritt 1/4

    • ½ Ananas in Stücken (kleine Dose, abtropfgewicht ca.200g)

    Backofen auf 170 Grad ( Umluft 150 Grad ) vorheizen. Ananas gut abtropfen lassen, kleiner schneiden.

  • Schritt 2/4

    • Eier
    • 1 Beutel Vanillezucker
    • 120 g Zucker
    • 200 ml Buttermilch
    • 280 g Mehl
    • 1 Beutel Backpulver
    • 1 Prise Salz

    Eier mit Vanillezucker und Zucker schaumig rühren. Buttermilch darunter rühren. Mehl mit Backpulver und Salz mischen, nach und nach unter die Eismasse rühren. Ananas Stückchen unterheben.

  • Schritt 3/4

    • Fett für die Form
    • 60 g Kokosraspel
    • 40 g Zucker
    • 1 Springform ( Ø 26 cm )

    Springform fetten, Teig hineinfüllen. Für den Belag Kokosraspeln mit Zucker mischen, Mix auf den Teig verteilen.

  • Schritt 4/4

    • 100 g Schlagsahne

    Kuchen im Offen ca. 30 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen, mit einem Holz Stäbchen Löcher hinein piksen, flüssige Sahne auf dem Kuchen verteilen.

Mehr Köstlichkeiten für dich