Schnelle Chili-Knoblauch-Nudeln

7 Bewertungen

Jasleen Singh

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
225 g Spaghetti
80 ml Sambal Oelek
80 ml Sojasauce
4 EL Honig
2 TL Pfeffer
Jalapeño
2 Zehen Knoblauch
3 Zweige Koriander
2 EL Sesamöl

Utensilien

  • Topf
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Pfanne
  • Pfannenwender
  • Küchensieb
  • Schritt 1/5

    • 2 Zehen Knoblauch
    • 3 Zweige Koriander
    • Jalapeño
    • Topf
    • Schneidebrett
    • Messer

    Bringe einen Topf voll gesalzenem Wasser zum Kochen. In der Zwischenzeit Knoblauch hacken, reiben oder pressen. Koriander hacken und Jalapeño in feine Ringe schneiden und bis zum Servieren zur Seite stellen.

  • Schritt 2/5

    • 225 g Spaghetti

    Spaghetti ins kochende Wasser geben.

  • Schritt 3/5

    • 2 EL Sesamöl
    • 2 TL Pfeffer
    • 80 ml Sambal Oelek
    • 80 ml Sojasauce
    • 4 EL Honig
    • Pfanne
    • Pfannenwender

    Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Dann Knoblauch und schwarzen Pfeffer dazugeben und kurz braten. Nach ca. 3-4 Min. Sambal Oelek, Sojasauce und Honig hinzufügen.

  • Schritt 4/5

    • Küchensieb

    Die Spaghetti abgießen, sobald sie gar sind und dabei ein bisschen Nudelwasser auffangen. Nudeln und einen Löffel voll Nudelwasser zur Soße in die Pfanne geben. 2 Min. lang braten, bis die Soße die gewünschte Konsistenz erreicht. Dabei immer wieder die dicker werdende Soße in die Nudeln einrühren.

  • Schritt 5/5

    Die Pfanne von der Hitze nehmen und servieren. Mit Jalapeño und Koriander garnieren. Auch Frühlingszwiebeln passen sehr gut dazu. Guten Appetit!

Mehr Köstlichkeiten für dich