5-Zutaten Cacio e Pepe mit Kürbisnudeln und Miso

3 Bewertungen

Devan Grimsrud

Redaktionsmanagerin bei Kitchen Stories

instagram.com/devan.grimsrud/

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
1 kg Butternusskürbis
4 EL Butter
1 EL Pfeffer
1½ EL weiße Misopaste
80 g Pecorinokäse
Salz

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Spiralschneider
  • Pfanne
  • Pfannenwender
  • Zange
  • Reibe

Nährwerte pro Portion

kcal
615
Eiweiß
20 g
Fett
35 g
Kohlenhydr.
65 g
  • Schritt 1/2

    Kürbis schälen und bei Bedarf portionieren, um in dann mit einem Spiralschneider zu Nudeln zu drehen.
    • 1 kg Butternusskürbis
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Spiralschneider

    Kürbis schälen und bei Bedarf portionieren, um in dann mit einem Spiralschneider zu Nudeln zu drehen.

  • Schritt 2/2

    Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer dazugeben, umrühren und ca. 30 Sek. rösten lassen. Etwas Wasser hinzugeben, dann die Kürbisnudeln und die Misopaste hinzufügen. Vom Herd nehmen und den geriebenen Pecorino und die restliche Butter dazugeben. Gut durchschwenken, bis die Nudeln mit der Soße bedeckt sind, dann mit Salz abschmecken und sofort servieren. Guten Appetit!
    • 4 EL Butter
    • 1 EL Pfeffer
    • 1½ EL weiße Misopaste
    • 80 g Pecorinokäse
    • Salz
    • Pfanne
    • Pfannenwender
    • Zange
    • Reibe

    Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer dazugeben, umrühren und ca. 30 Sek. rösten lassen. Etwas Wasser hinzugeben, dann die Kürbisnudeln und die Misopaste hinzufügen. Vom Herd nehmen und den geriebenen Pecorino und die restliche Butter dazugeben. Gut durchschwenken, bis die Nudeln mit der Soße bedeckt sind, dann mit Salz abschmecken und sofort servieren. Guten Appetit!