20 Minuten Linsy con Carne

1 Bewertungen

Jerome Wolff

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
500 g gemischtes Hackfleisch
500 g gelbe Linsen
Karotten
3 TL Cumin
Kardamomkapseln
1 Prise Salz
2 TL Currypulver
2 EL frischer grüner Pfeffer (ganz)
6 Zweige Petersilie
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
Limettensaft
Chiliflocken
Zwiebel
4 TL Tomatenmark
3 TL Kokosöl

Utensilien

  • mittlerer Kochtopf / Wasser
  • 1 beschichtete Pfanne (groß)
  • Schaumkelle
  • Schritt 1/5

    • 500 g gelbe Linsen
    • 2 TL Currypulver
    • mittlerer Kochtopf / Wasser

    Linsen ordentlich auswaschen und nach Packungsanleitung kochen ca 15 - 20 Minuten, immer 1 Teil Linsen & 2 Teile Wasser. nach der Hälfte der Kochzeit die Möhren hinzugeben! Diese kann man am besten schneiden während das Hackfleisch brät.

  • Schritt 2/5

    • 500 g gemischtes Hackfleisch
    • 3 TL Cumin
    • Kardamomkapseln
    • 2 EL frischer grüner Pfeffer (ganz)
    • 1 Prise Salz
    • Zwiebel
    • 4 TL Tomatenmark
    • 3 TL Kokosöl
    • 1 beschichtete Pfanne (groß)

    Währenddessen: Zwiebel fein hacken & in Cocos Öl kurz anbraten, dann den gemahlen Kümmel, die Pfefferkörner und die gemahlenen Kardermom Kapseln dazu geben. alles noch 1 Minute weiter braten. Das Hackfleisch hinzugeben und bei hoher Hitze kurz anbraten. zwischendrin die Möhren Putzen oder schälen, der Länge nach halbieren & in Kleine Stücke schneiden. wenn das Hackfleisch leicht angeröstet ist das Tomatenmark hinzugeben und die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren

  • Schritt 3/5

    • Karotten

    10 Minuten vor Ende der Kochzeit der Linsen, die Möhren mit in den Topf geben und mit kochen.

  • Schritt 4/5

    • Schaumkelle

    wenn die Linsen gar sind mit einer Schaumkelle zum Hackfleisch in die Pfanne geben. und noch 1 Minute mittlerer Hitze braten. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 5/5

    • 6 Zweige Petersilie
    • 1 Prise Pfeffer
    • Limettensaft
    • Chiliflocken

    it's dinner time! Auf einem tiefen Teller anrichten, mit frischem Limetten Saft beträufeln und mit Petersilie garnieren, wer es scharf mag darf schon im vorherigen Schritt mit den Chili Flocken würzen oder ihr stellt sie mit auf den Tisch, dann kann jeder nach Belieben schärfen. jetzt noch einen Esslöffel griechischen Joghurt an den Rand mit etwas frischer Minze garniert und Ihr habt ein wundervoll aromatisches Gericht. erfunden habe ich das ganze im Rahmen der 40 Tage zuckerfrei Challenge

Mehr Köstlichkeiten für dich