Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Zimtschnecken

Zimtschnecken

1 Bewertungen
App öffnen
Jan Martin

Jan Martin

Community Mitglied

„Einfaches Rezept für leckere Zimt-🐌“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
20 Min.
Ruhezeit
540 Min.

Zutaten

2Portionen
50 ml
Milch
12½ g
Butter
112½ g
Mehl
TL
Salz
17½ g
Zucker
¼
Ei
¼ Packung
Trockenbackhefe
12½ g
Butter
32½ g
Zucker
1 TL
gemahlener Zimt
25 ml
Milch
37½ g
Puderzucker

Utensilien

Topf, 2 Schüsseln, Nudelholz, Messer, Pinsel, Auflaufform, Schneebesen, Backofen

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Gefüllte Paprika vegetarisch mit Reis und Feta
Gefüllte Paprika vegetarisch mit Reis und Feta
5-Zutaten Gnocchi mit Frischkäse und Kirschtomaten
5-Zutaten Gnocchi mit Frischkäse und Kirschtomaten
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
  • Schritte 1/ 4

    • 50 ml Milch
    • 12½ g Butter
    • 112½ g Trockenbackhefe
    • TL Salz
    • 17½ g Zucker
    • ¼ Ei
    • ¼ Packung Trockenbackhefe
    • Topf
    • Schüssel

    Milch und Butter kurz erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Wenn die Butter-Milch Mischung lauwarm ist Hefe hinzugeben und 10 min rasten lassen. Danach 450 g Mehl, Salz, Zucker und Ei in eine Schüssel geben. Die Mich-Hefe Mischung hineingießen und alles von zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig nach dem Kneten zu einer Kugel formen und mit einem Feuchten Tuch zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Danach den Teig zugedeckt für 8 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  • Schritte 2/ 4

    • 12½ g Butter
    • 32½ g Zucker
    • 1 TL gemahlener Zimt
    • Nudelholz
    • Messer
    • Pinsel
    • Auflaufform

    Nachdem der Teig im Kühlschrank gerastet ist, den Teig gleichmäßig zu einem Rechteck ausrollen und mit Flüssiger Butter bestreichen. Zucker und Zimt mischen und gleichmäßig darüber streuen, keinen Rand lassen. Von der langen Seite her aufrollen und in ca 3 cm dicke Scheiben schneiden (ca. 8 Schnecken). Mit der Schnittfläche nach unten in eine gefettete Form (z.B. eine Auflaufform) setzen und zugedeckt eine weitere Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

  • Schritte 3/ 4

    • 25 ml Milch
    • 37½ g Puderzucker
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Alle Zutaten für die Glasur kalt mit dem Schneebesen verrühren bis eine glatte Masse entsteht. Wenn sie etwas zu dicklich erscheint, ein wenig Milch hinzugeben, sie sollte aber auf keinen Fall zu flüssig werden.

  • Schritte 4/ 4

    • Backofen

    Die Rollen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 - 20 backen. Die Glasur nach dem Backen auf den warmen Rollen verteilen und servieren.

  • Guten Appetit!

    Zimtschnecken

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!