Würziges Weiße-Bohnen-Schweinsragout mit 5 Zutaten

9 Bewertungen

Devan Grimsrud

Redakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/devan.grimsrud/

„Jedes Mal, wenn ich meine Familie in den USA besuche, lasse ich ein bisschen Platz für ein paar Päckchen getrocknete Chilis. Ich verwende sie nicht für jedes Gericht, aber es beruhigt mich zu wissen, dass ich immer etwas davon im Haus habe. Basierend auf einem Rezept aus meinem Lieblingskochbuch, "Dining In" von Alison Roman, ist dies ein einfacher Eintopf mit einer wahren Geschmacksexplosion. Die Chilis auf keinen Fall weglassen. Du kannst aber getrocknetes Guajillo, New Mexican oder getrocknetes Chili de árbol anstelle von Ancho für einen neuen Geschmack verwenden – ich bevorzuge trotzdem Guajillo, da es mehr Biss und Würze bietet. Außerdem kannst du auch eingeweichte und abgetropfte getrocknete weiße Bohnen verwenden (mein Favorit) und diese direkt im Topf zusammen mit dem Schweinenacken kochen. Zerkleinere den Kohl und schneide Radieschen und Avocado in dünne Scheiben zum Servieren.“

Aufwand

Einfach 👌
120
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Ancho Chilis
500 g Schweinenacken
250 g weiße Bohnen aus der Dose
5 Zehen Knoblauch
Zwiebel
1½ l Wasser
Pflanzenöl
Salz
Pfeffer
Limette (zum Servieren)
Radieschen (zum Servieren)
Koriander (zum Servieren)
Kohl (zum Servieren)
Avocado (zum Servieren)
Tortilla Chip (zum Servieren)

Utensilien

  • Backofen
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Schere
  • Standmixer
  • Topf (mit schwerem Boden)
  • Zange
  • Gummispatel

Nährwerte pro Portion

kcal.
513
Eiweiß
43 g
Fett
23 g
Kohlenhydr.
34 g
  • Schritt 1/4

    Backofen auf 190°C vorheizen. Knoblauch und Zwiebel schälen und grob hacken. Schweinenacken in große Stücke schneiden. Chilis auf ein Backblech legen und im Ofen ca. 3 - 5 Min. rösten bis sie aufplatzen. Knoblauch und Zwiebel in einen Mixer geben und mit der Küchenschere die Chilis über dem Mixer in Stücke schneiden. Etwas Wasser hinzufügen und alles glatt pürieren. Die Hälfte des restlichen Wassers in einem Topf zum kochen bringen, die Chilipaste hinzufügen und mit Salz würzen. Ca. 5 Min. köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und ca. 15 Min. ruhen lassen.
    • 5 Zehen Knoblauch
    • Zwiebel
    • 500 g Schweinenacken
    • Ancho Chilis
    • 1½ l Wasser
    • Salz
    • Backofen
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Schere
    • Standmixer

    Backofen auf 190°C vorheizen. Knoblauch und Zwiebel schälen und grob hacken. Schweinenacken in große Stücke schneiden. Chilis auf ein Backblech legen und im Ofen ca. 3 - 5 Min. rösten bis sie aufplatzen. Knoblauch und Zwiebel in einen Mixer geben und mit der Küchenschere die Chilis über dem Mixer in Stücke schneiden. Etwas Wasser hinzufügen und alles glatt pürieren. Die Hälfte des restlichen Wassers in einem Topf zum kochen bringen, die Chilipaste hinzufügen und mit Salz würzen. Ca. 5 Min. köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und ca. 15 Min. ruhen lassen.

  • Schritt 2/4

    Bei mittlerer Temperatur etwas Pflanzenöl in einen großen Topf erhitzen. Die Schweinenackenstücke hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und von allen Seiten anbraten.
    • Pflanzenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Topf (mit schwerem Boden)
    • Zange

    Bei mittlerer Temperatur etwas Pflanzenöl in einen großen Topf erhitzen. Die Schweinenackenstücke hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und von allen Seiten anbraten.

  • Schritt 3/4

    Das Chili-Wasser und das restliche Wasser in den Topf geben und zum Kochen bringen. Die Temperatur reduzieren und das Schweinefleisch ca. 80 Min. (40 Min. mit einem Deckel abgedeckt, 40 Min. ohne Deckel) kochen lassen bis das Fleisch sehr zart ist.

    Das Chili-Wasser und das restliche Wasser in den Topf geben und zum Kochen bringen. Die Temperatur reduzieren und das Schweinefleisch ca. 80 Min. (40 Min. mit einem Deckel abgedeckt, 40 Min. ohne Deckel) kochen lassen bis das Fleisch sehr zart ist.

  • Schritt 4/4

    Weiße Bohnen unterrühren. Den Eintopf mit Limettenecken, dünnen Radieschenscheiben, frischem Koriander, zerkleinertem Kohl, Avocadostreifen und Tortilla Chips servieren. Guten Appetit!
    • 250 g weiße Bohnen aus der Dose
    • Limette (zum Servieren)
    • Radieschen (zum Servieren)
    • Koriander (zum Servieren)
    • Kohl (zum Servieren)
    • Avocado (zum Servieren)
    • Tortilla Chip (zum Servieren)
    • Gummispatel

    Weiße Bohnen unterrühren. Den Eintopf mit Limettenecken, dünnen Radieschenscheiben, frischem Koriander, zerkleinertem Kohl, Avocadostreifen und Tortilla Chips servieren. Guten Appetit!