Wurstsalat

Zu wenige Bewertungen

Jolanda Martinek

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
½ Paprika
Tomate
½ Zwiebel
⅓ Gurke
150 g Extrawurst
60 ml Balsamicoessig
1 Prise italienische Kräuter zum Streuen
1 TL Kräutersalz / Salz
60 ml Apfelessig
⅛ l Wasser
30 ml Öl
1 Prise Knoblauchpulver

Utensilien

  • 3 Schneidebretter
  • 3 Messer
  • Salatschüssel
  • Messbecher
  • Teelöffel
  • Schritt 1/4

    Um den ersten Schritt zu einem herrlich erfrischenden, modernen Wurstsalat mit den Zutaten aus dem eigenen Garten zu tätigen, schneiden wir die Wurst in Streifen.
    • 150 g Extrawurst
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Salatschüssel

    Um den ersten Schritt zu einem herrlich erfrischenden, modernen Wurstsalat mit den Zutaten aus dem eigenen Garten zu tätigen, schneiden wir die Wurst in Streifen.

  • Schritt 2/4

    Der zweite Schritt zum leckeren Wurstsalat ist, das Würfelschneiden des Zwiebels.
    • ½ Zwiebel
    • Schneidebrett
    • Messer

    Der zweite Schritt zum leckeren Wurstsalat ist, das Würfelschneiden des Zwiebels.

  • Schritt 3/4

    Natürlich muss auch das restliche Gemüse, wie Paprika, Tomaten und Gurke, in kleine Würfel oder Stifte geschnitten werden.
    • ½ Paprika
    • Tomate
    • ⅓ Gurke
    • Schneidebrett
    • Messer

    Natürlich muss auch das restliche Gemüse, wie Paprika, Tomaten und Gurke, in kleine Würfel oder Stifte geschnitten werden.

  • Schritt 4/4

    Als letzter Schritt folgen die Gewürze und das Dressing. Zuerst geben wir meistens ein paar Italienische Kräuter und Knoblauchpulver über das restliche Gemenge. Danach geben wir Öl, Balsamico Essig, Apfelessig und Salz in einen Messbecher und vermischen es gut. Das Dressing wird noch mit Wasser vermengt und dann über den Wurstsalat gegossen. Am Ende noch abschmecken und schon ist der erfrischende Salat fertig. Dazu genießen wir gerne Semmerl oder Salzstangerl.
    • 60 ml Balsamicoessig
    • 1 Prise italienische Kräuter zum Streuen
    • 1 TL Kräutersalz / Salz
    • 60 ml Apfelessig
    • ⅛ l Wasser
    • 30 ml Öl
    • 1 Prise Knoblauchpulver
    • Messbecher
    • Teelöffel

    Als letzter Schritt folgen die Gewürze und das Dressing. Zuerst geben wir meistens ein paar Italienische Kräuter und Knoblauchpulver über das restliche Gemenge. Danach geben wir Öl, Balsamico Essig, Apfelessig und Salz in einen Messbecher und vermischen es gut. Das Dressing wird noch mit Wasser vermengt und dann über den Wurstsalat gegossen. Am Ende noch abschmecken und schon ist der erfrischende Salat fertig. Dazu genießen wir gerne Semmerl oder Salzstangerl.

Mehr Köstlichkeiten für dich